Willkommen

Passwort vergessen? Noch kein Mitglied? Jetzt registrieren

Tech-Review.de

  • Samstag, 20. April 2024
Raspberry Pi 4 mit 8 GB RAM vorgestellt

Raspberry Pi 4 mit 8 GB RAM vorgestellt

Ein Jahr nach dem Erscheinen des Raspberry Pi 4 bringt die dahinterstehende Foundation eine neue Version mit 8 Gigabyte Arbeitsspeicher auf den Markt. Bisher waren Varianten mit 1, 2 oder 4 GB RAM erhältlich. Der SoC (System-on-a-Chip) der aktuellen Raspberry Pi Generation, der Broadcom BCM2711, kann eigentlich sogar bis zu 16 Gigabyte LPDDR4 ansprechen, das Problem ist jedoch, dass erst seit Ende 2019 Speicherpackages mit 8 Gigabyte vorhanden sind. Diese werden nun vom Speicherexperten Micron produziert. Um den erhöhten Spitzenstrom abzufedern, wurde auch die Spannungsversorgung geringfügig abgeändert, damit das offizielle Zubehör wie das Netzteil weiterhin kompatibel bleiben.

Spannender ist jedoch, dass zum aktuellen Zeitpunkt noch keine fertige Version eines 64-Bit Raspian (das offizielle Betriebssystem des Raspberry Pis) existiert. Dieser Sprung wird dadurch notwendig, da 32 Bit Software maximal 3 Gigabyte Arbeitsspeicher adressieren kann, womit bei der neuen Variante mehr als die Hälfte des Speichers brachliegt. Allerdings wurde schon eine Beta veröffentlicht und andere mit der ARM-Architektur kompatible Linux-Derivate wie Ubuntu und Gentoo bieten bereits 64-Bit Unterstützung für den Raspi an.

Der Raspberry Pi 4 mit 8 Gigabyte VRAM ist ab sofort für einen Listenpreis von 75 US-Dollar (vor Steuer) verfügbar. Auf einschlägigen Preisvergleichsportalen listen bereits einige Händler verfügbare Exemplare für 80 Euro (ohne Versandkosten).

VG Wort
  • 0 Beiträge

  • Deine Meinung hinzufügen

  • Falsches oder unvollständiges Ergebnis

Diese Seite verwendet Cookies zur Darstellung und für Funktionen aller angebotenen Inhalte. Nutzt du diese Website ohne Einstellungen zu setzen weiter, erklärst du dich mit den gesetzten Einstellungen einverstanden. Ausführliche Informationen und Hinweise sind unter Datenschutz beziehungsweise im Impressum nachlesbar.

Datenschutzeinstellungen

Einige Cookies sind essenziell und können nicht deaktiviert werden. Ohne diese würde die Webseite zu keinem Zeitpunkt funktionieren. Andere hingegen helfen zwar zur Optimierung, können allerdings nachstehend per Klick aktiviert oder deaktiviert werden.

Notwendig
Statistiken
Details

Cookies sind kleine Textdateien, die von Webseiten verwendet werden, um die Benutzererfahrung effizienter zu gestalten. Laut Gesetz können Cookies auf deinem Gerät gespeichert werden, wenn diese für den Betrieb dieser Seite unbedingt notwendig sind. Für alle anderen Cookie-Typen kann deine Erlaubnis gegeben oder entzogen werden.

Notwendige Cookies

Name Anbieter Zweck Ablauf Typ
PHPSESSID Tech-Review Dieses Cookie ermöglicht es, die Onlineaktivitäten einer einzelnen Browser-Sitzung bzw. einen Nutzer eindeutig zuordnen. Sitzungsende HTTP
cookieApprovement Tech-Review Speichert, ob der Nutzer den Konfigurationsprozess der Cookies bereits abgeschlossen hat oder nicht. 30 Tage HTML

Optionale Cookies

Name Anbieter Zweck Ablauf Typ
mtm_consent Tech-Review Dieses Cookie wird angelegt, wenn der Erhebung von Statistiken zugestimmt wurde. circa 6 Monate HTML
mtm_consent_removed Tech-Review Dieses Cookie wird angelegt, nachdem die Zustimmung widerrufen wurde. Sitzungsende HTML
_pk_id Tech-Review Dieses Cookie dient zum Speichern einiger Details zum Benutzer, z. B. der eindeutigen pseudonymisierten Besucher-ID. 13 Monate HTML
_pk_ref Tech-Review Attributionsinformationen werden gespeichert, die der Referrer ursprünglich zum Besuch der Website verwendet hat. 6 Monate HTML
_pk_ses, _pk_cvar, _pk_hsr Tech-Review Dieses Cookies speichert Daten für den Besuch vorübergehend. 30 Minuten HTML
_pk_testcookie Tech-Review Dieses Cookie wird einmalig verwendet, um zu überprüfen, ob der Browser des Besuchers Cookies unterstützt. Danach wird dieses sofort gelöscht. 1 Minute HTML