Folgen Sie uns auf Twitter  »  TRV bei Facebook  »  Besuche unseren YouTube-Channel  »  Kontakt  »  Werbung  »  Datenschutz  »  Impressum  »  
Start Reviews/Artikel Forum News Partner
Passwort vergessen?

Partnernews » Cooler Master stellt neue MasterBox Q300-Serie vor
Cooler Master stellt neue MasterBox Q300-Serie vor

Cooler Master stellt neue MasterBox Q300-Serie vor
04.03.2018 - 08:00 von Johannes Wehner

Cooler Master, ein preisgekrönter Hersteller von Computerhardware, hat den offiziellen Produktstart der neuen MasterBox Q300 Gehäuse-Serie bekannt gegeben. Kompakte Größe, Erweiterungsfähigkeit, Mobilität und Modularität sind dabei die entscheidenden Merkmale dieser zum aktuellen Zeitpunkt aus zwei Modellen bestehenden Produktfamilie.

Trotz Mini-Tower Ausmaße können die Gehäuse einen Frontradiator mit bis zu 240 mm aufnehmen. Die Gehäuse mit ihrer jeweiligen Modellnummer Q300P und Q300L bieten Anwendern eine Plattform zum Beispiel für den Zusammenbau eines kleinen und tragbaren Gamer-PCs für LAN-Parties, der genug Leistung bietet, um auch in anspruchsvollen Gaming-Sessions zu bestehen und die Hardware ausreichend kühl zu halten, so jedenfalls der Hersteller.


Das Gehäuseangebot im mATX-Marktsegment ist nicht so reichhaltig bestückt wie es sich unsere Community wünschen würde“, erläutert Matteo Stracciari, Case General Manager bei Cooler Master. „Nutzer, die ein kompaktes und individuell anpassbares Gamer-Gehäuse ihr Eigen nennen möchten, dürfen sich auf die Q300-Serie freuen.

Hervorragende Flexibilität für den PC-Zusammenbau
Eines der interessantesten Bestandteile der Q-Serie ist die Anschlussleiste: Sie lässt sich an insgesamt sechs verschiedenen Positionen an der Vorder-, Ober- oder Unterseite jeweils rechts oder links anbringen. So benötigt man zu Hause oder im Büro noch weniger Platz zum Aufstellen des Gehäuses.

Minimalabmessungen mit ATX-Netzteilunterstützung
Trotz des mATX-Formfaktors unterstützt die MasterBox Q300-Serie ein Standard-ATX-Netzteil und gewährleistet somit, dass Ihrem mATX-Rechner im Bedarfsfall mehr als genug Leistung zur Verfügung steht und in puncto Hardwareauswahl keine großen Abstriche gemacht werden müssen. Ein Raum von 28 mm hinter dem Mainboard bietet darüber hinaus ausreichend Platz für eine saubere Kabelführung.


Das Q300L

Bild vergrößern
Schlicht und modisch! Das Gehäuse Q300L ist die schnörkellose Option der Serie und zeichnet sich durch mit Muster versehene Staubfilter an der Front- und Oberseitenabdeckung aus. Diese Filter sind magnetisch und lassen sich jederzeit zur besseren Reinigung mühelos abnehmen und wenn man einmal einen neuen Look ausprobieren möchte, so könnt ihr jene auch einfach andersherum wieder montieren.
Je nach Wunsch kann das Gehäuse waagerecht oder senkrecht aufgestellt werden. Sobald der Nutzer sich für eine Variante entschieden hat, kann dieser die Anschlussleiste in einer Position seiner Wahl anbringen - wie bereits erwähnt stehen dafür sechs verschiedene Optionen bereit.

Bild vergrößern Bild vergrößern
Bild vergrößern Bild vergrößern



Das Q300P

Bild vergrößern
Mobilität und RGB-Beleuchtung! Dank der zusätzlichen vier Griffe lässt sich das Q300P problemlos tragen und somit sehr angenehm transportieren, sodass es das ideale Gehäuse für Gamer ist, die regelmäßig an LAN-Partys teilnehmen oder häufig umziehen. Darüber hinaus sorgen die Vorder- und Oberseitenabdeckungen in DarkMirror-Ausführung für eine unverwechselbare Optik. Zwei vorinstallierte 120 mm RGB LED-Lüfter hinter der Frontblende und die RGB-Beleuchtung an der Oberseite der Front lassen das Q300P nicht im Dunkeln stehen. Der entsprechend notwendige RGB-Controller zur Farbsteuerung ist bereits im Zubehörpaket enthalten. Anwender haben zusätzlich die Möglichkeit, das Kabel für den Reset-Schalter anzuschließen und somit die RGB-Beleuchtung direkt von der Anschlussleiste aus zu steuern, falls das Mainboard nicht über die geeignete RGB-Fähigkeit verfügen sollte.

Bild vergrößern Bild vergrößern
Bild vergrößern Bild vergrößern


Cooler Master bestätigte zusätzlich, dass aktuelle und auch zukünftige Versionen der Q300-Serie mit der mATX-Produktreihe kompatibel sein, sodass sich die Serie mit der Zeit noch weiterentwickeln kann, also künftig noch weitere Gehäusevarianten umfassen könnte.

Zusätzliche Infos über die Gehäuse Q300L und Q300P findet ihr auf den offiziellen Seiten des Herstellers:
=> Produktseite des Q300L
=> Produktseite des Q300P

Preise (UVP), Verfügbarkeit
Das Q300L ist bereits für eine UVP von 39,99€ zu haben, während man für das Q300P mit seinen vielen Extras 69,99€ auf den Tresen legen muss. Beide Gehäuse sind ab sofort im Handel verfügbar!











Quelle: Cooler Master
  Druckansicht
 
Newskommentare:
Es sind keine Kommentare vorhanden. Kommentar verfassen!
Copyright © 2009 - by Tech-Review.de

Diese Webseite wurde mit PHPKIT Version 1.6.1 erstellt
PHPKIT ist eine eingetragene Marke der Gersöne & Schott GbR - Copyright © 2002-2004