Folgen Sie uns auf Twitter  »  TRV bei Facebook  »  Besuche unseren YouTube-Channel  »  Kontakt  »  Werbung  »  Datenschutz  »  Impressum  »  
Start Reviews/Artikel Forum News Partner
Start Einloggen Einloggen Die Mitglieder Das Foren-Team Suchfunktion Zu den Profileinstellungen

Bei 3978 Beiträgen & 772 Themen in 49 Foren
  Login speichern
Einloggen Einloggen

Forenübersicht » Hardware & Multimedia » Overclocking » Trockeneis-Pot rev. 2 - selfmade | Planung, Fertigung, Impressionen

vorheriges Thema   nächstes Thema
2 Posts in diesem Thema (offen)
Seiten (1): (1)
Autor
Beitrag
Louis Hirschmann ist offline Louis Hirschmann  
Trockeneis-Pot rev. 2 - selfmade | Planung, Fertigung, Impressionen 
1362 Beiträge - IT-Nerd


Louis Hirschmann




Lang ist es her, seit dem ich meinen ersten Trockeneis-Pot gebaut, bzw. zum Großteil fertigen lassen habe. Damals, ja richtig vor mehr als zwei Jahren habe ich irgendwo in diesem alten Thread versprochen eine weiter entwickelte Version zu bauen.
Bei diesem zweiten Projekt habe ich mir zum Ziel gesetzt zumindest die größten Schwachpunkte der ersten Revision zu beseitigen.

Diese wären:
  • bessere Kühlstruktur
  • mehr Masse*
  • bessere Halterung
  • größerer Durchmesser
  • Fase am unteren Ende
  • Aussparung für das Temp. Messgerät.


*mehr Masse ist leider Materialbedingt (Alu) kaum möglich, da ich diesmal leider keinen Zugriff auf Kupfer hatte. Bei der Verwendung von Dice sehe ich hier aber keine größeren Einschränkungen.

Planung:

Zu jeder Planung gehört eine vernünftige Zeichnung, die ich via einem CAD Programm erstellt habe.



Aufgrund dem Durchmesser von 70 mm macht die Fase am unteren Ende Sinn, da sonst störende Bauteile vom Mainboard stören könnten.

Fertigung:










Loch für das Messgerät


Bohren der inneren Struktur


Impressionen:






















Am Ende sind drei Pots herausgekommen: zwei gleich große und ein kleiner, der eher eine Art Prototyp ist. Zur Materialeinsparung ist dieser nur halb so groß wie seine großen Brüder, verfügt aber über eine Einfüllhilfe.

Die Daten auf einem Blick:
  • Material: Aluminium
  • Höhe: 120 mm
  • Durchmesser: 70 mm
  • Gewicht: ~ 700 Gramm


Im Großen und Ganzen bin ich mit meinem Ergebnis sehr zufrieden - eine Steigerung zum Ersten Versuch ist denke ich auf jeden Fall zu erkennen:




Der Post wurde 1 mal editiert, zuletzt von Louis Hirschmann am 30.07.2012 - 15:17.
Beitrag vom 30.07.2012 - 15:16
Beitrags-Nr: 41624
nach weiteren Posts von Louis Hirschmann suchen Louis Hirschmann`s Profil ansehen Louis Hirschmann eine Kurznachricht senden Louis Hirschmann zu deinen Freunden hinzufügen Diesen Beitrag ausdrucken zum Anfang der Seite
Mario Kramer ist offline Mario Kramer  
Re: Trockeneis-Pot rev. 2 - selfmade | Planung, Fertigung, Impressionen 
Administrator
5141 Beiträge - Der, der zu seiner Frau sagt: "kennen wir uns?"


Mario Kramer




sehr nice Louis glücklich
Beitrag vom 30.07.2012 - 23:50
Beitrags-Nr: 41636
nach weiteren Posts von Mario Kramer suchen Mario Kramer`s Profil ansehen Mario Kramer eine Kurznachricht senden Mario Kramer`s Homepage besuchen Mario Kramer zu deinen Freunden hinzufügen Diesen Beitrag ausdrucken zum Anfang der Seite
Baumstruktur - Signaturen anzeigen
Seiten (1): (1)
vorheriges Thema   nächstes Thema

Forenübersicht » Hardware & Multimedia » Overclocking » Trockeneis-Pot rev. 2 - selfmade | Planung, Fertigung, Impressionen
Gehe zu:  

Es ist / sind gerade keine registrierte(r) Benutzer und 84 Gäste online. Neuester Benutzer: fbarraza28
Mit 5192 Besuchern waren am 17.08.2015 - 00:12 die meisten Besucher gleichzeitig online.
Start Einloggen Einloggen Die Mitglieder Das Foren-Team Suchfunktion
Copyright © 2009 - by Tech-Review.de

Diese Webseite wurde mit PHPKIT Version 1.6.1 erstellt
PHPKIT ist eine eingetragene Marke der Gersöne & Schott GbR - Copyright © 2002-2004