Folgen Sie uns auf Twitter  »  TRV bei Facebook  »  Besuche unseren YouTube-Channel  »  Kontakt  »  Werbung  »  Datenschutz  »  Impressum  »  Unser Adventskalender 2019 Adventskalender-2019  »  
Start Reviews/Artikel Forum News Partner
Start Einloggen Einloggen Die Mitglieder Das Foren-Team Suchfunktion Zu den Profileinstellungen

Bei 3978 Beiträgen & 772 Themen in 49 Foren
  Login speichern
Einloggen Einloggen

Forenübersicht » Software » Netzwerke, Security und Internet » Firefox 4.0 : Lasst uns bei Opera stehlen

vorheriges Thema   nächstes Thema
7 Posts in diesem Thema (offen)
Seiten (1): (1)
Autor
Beitrag
Waivor ist offline Waivor  
Firefox 4.0 : Lasst uns bei Opera stehlen 
411 Beiträge - Forenass


Waivor




Eigentlich war ich schon ziemlich gespannt auf die Firefox 4.0 Beta. Als ich aber die ersten Screenshots angeguckt habe, kam mir das Ganze sehr bekannt vor. Der Opera 10 hat vom Aussehen und Aufbau her genau das Gleiche.

Man kann natürlich jetzt eine Debatte lostreten, wieviel man wo klauen darf. Ich finds einfach nur schade, dass es keine Vorreiter gibt, sondern nur Nachmacher.

Zurück zum Thema: Versprecht ihr euch viel vom neuen Browser? Mir ist die Beta nun eigentlich eher Schnurz.


Der Post wurde 1 mal editiert, zuletzt von Hannes Letsch am 20.06.2010 - 21:39.
Beitrag vom 18.06.2010 - 12:52
Beitrags-Nr: 27303
nach weiteren Posts von Waivor suchen Waivor`s Profil ansehen Waivor eine Kurznachricht senden Waivor zu deinen Freunden hinzufügen Diesen Beitrag ausdrucken zum Anfang der Seite
Tino Polster ist offline Tino Polster  
Re: Firefox 4.0 : Lasst und bei Opera stehlen 
118 Beiträge - TRV-ler


Tino Polster




Ich nutze eh Iron mit Adblock+ und Google Analytics Blocker ich bin / war nie ein Freund von FF oder Opera
Beitrag vom 18.06.2010 - 16:16
Beitrags-Nr: 27306
nach weiteren Posts von Tino Polster suchen Tino Polster`s Profil ansehen Tino Polster eine Kurznachricht senden Tino Polster`s Homepage besuchen Tino Polster zu deinen Freunden hinzufügen Diesen Beitrag ausdrucken zum Anfang der Seite
Mario Kramer ist offline Mario Kramer  
Re: Firefox 4.0 : Lasst und bei Opera stehlen 
Administrator
5173 Beiträge - Der, der zu seiner Frau sagt: "kennen wir uns?"


Mario Kramer




Hi.

Erstmal nen komischer Titel glücklich Da fehlt doch nen Wort oder es soll ein "uns" sein *gg*

Ich bin neuerdings auch auf Firefox 3.6 umgestiegen und das einzige was mich nervt ist, dass sich der 3.6 dauernd aufhängt. Hatte das noch bei keiner anderen Version.

Die 4.0 sieht wirklich wie Opera aus, aber das ist bei großen Firmen doch immer so. Der eine guckt dem Anderen was weg und baut's, leicht modifiziert, bei sich ein.
Microsoft war da auch noch nie anders und hat mit Sicherheit auch solche Dinge im IE8 mit drin, dessen Idee von anderen Firmen oder Leuten kam.

Machen die Autohersteller aber auch nicht anders glücklich

gruß


Der Post wurde 2 mal editiert, zuletzt von Mario Kramer am 20.06.2010 - 21:33.
Beitrag vom 20.06.2010 - 21:26
Beitrags-Nr: 27319
nach weiteren Posts von Mario Kramer suchen Mario Kramer`s Profil ansehen Mario Kramer eine Kurznachricht senden Mario Kramer`s Homepage besuchen Mario Kramer zu deinen Freunden hinzufügen Diesen Beitrag ausdrucken zum Anfang der Seite
Waivor ist offline Waivor  
Re: Firefox 4.0 : Lasst uns bei Opera stehlen 
411 Beiträge - Forenass


Waivor




Interessant, dass ihr euch damit einfach so abfindet und dem nichts entgegen bringt, oder kritisiert. Für mich definiert sich Konkurrenz und "Innovation", was sich jeder dieser Firmen auf die Fahnen groß und breit schreibt, anders.


Der Post wurde 1 mal editiert, zuletzt von Hannes Letsch am 20.06.2010 - 21:40.
Beitrag vom 20.06.2010 - 21:40
Beitrags-Nr: 27320
nach weiteren Posts von Waivor suchen Waivor`s Profil ansehen Waivor eine Kurznachricht senden Waivor zu deinen Freunden hinzufügen Diesen Beitrag ausdrucken zum Anfang der Seite
Mario Kramer ist offline Mario Kramer  
Re: Firefox 4.0 : Lasst uns bei Opera stehlen 
Administrator
5173 Beiträge - Der, der zu seiner Frau sagt: "kennen wir uns?"


Mario Kramer




Ich finde mich mit dem nicht ab, ändern kann ichs jedoch nicht. Und das Opera das nicht einfach so mitmachen wird, sollte jedem Klar sein. Ich persönlich finde es sehr schade, dass der Firefox ver"opera"rt wird. Auch Opera kam bei mir schon zum Test und ich war dennoch für FF. Nun gleichen sich die beiden Browser schon soweit an, dass es nur noch eine Frage der Zeit bis sich beide zu sehr ähneln, einer juristisch sein Recht fordert und der andere Browser dann eingestellt werden wird.

Nicht schön, finde ich und würde es sehr schade finden, wenn dann auch weitere Entwickler von FF-Addons vielleicht gerade wegen dieses Designkonfliktes im Zweifel dessen Arbeit einstellen.
Beitrag vom 20.06.2010 - 21:45
Beitrags-Nr: 27322
nach weiteren Posts von Mario Kramer suchen Mario Kramer`s Profil ansehen Mario Kramer eine Kurznachricht senden Mario Kramer`s Homepage besuchen Mario Kramer zu deinen Freunden hinzufügen Diesen Beitrag ausdrucken zum Anfang der Seite
Gast Max Hüttmann  
Re: Firefox 4.0 : Lasst uns bei Opera stehlen 
Gast




Das ist halt die "ganz Normale" Entwicklung. Windows 7 hat sich ne menge von Mac OSX abgeschaut. Der neue Internet Explorer von FF und nun schaut FF von Opera ab. Nichts worüber man sich wundern würde. Auch ich finde diese Entwicklung alles andere als gut. Aber man hat sich mit der Zeit an solche Praktiken "gewöhnt", daher gibt es auch keinen großen Aufschrei mehr wenn mir so etwas auffällt.

Habt ihr schon die neue Intel-Werbung gesehen? Sowas von frech.. da blieb mir echt die Spucke weg. Jahre alte Technologie als neue Innovation zu verkaufen.. tz tz.
Beitrag vom 21.06.2010 - 10:18
Beitrags-Nr: 27328
Diesen Beitrag ausdrucken zum Anfang der Seite
Gomf ist offline Gomf  
Re: Firefox 4.0 : Lasst uns bei Opera stehlen 
299 Beiträge - Forentipper


Gomf




Nun der FF ist kein kommerzielles Produkt und bedient sich offensichtlich an dem was seiner Meinung nach am Besten für nachvolgende User ist.
Strategisch ist das absolut nachvollziehbar. Denn dadurch eröffnet sich die starke Möglichkeit noch mehr Opera-User abzuziehen und auf den FF umsteigen zu lassen ("jetzt wo der FF... da steig ich um").
Denn wer bisher den FF benutzt hat, wird höchstwahrscheinlich nicht plötzlich zu Opera oder IE umsteigen (und mit dem Rest kann man mir erstmal gestohlen bleibenzwinkern).
FF wird somit eher zu einer noch mächtigeren Alternative des IE und setzt Opera ordentlich was vor.
Innovation bedeutet übrigens nicht, dass man diese selbst machen muss. FF hat offensichtlich erkannt, dass fremde Innovation für das eigene Produkt genauso hilfreich sein kann wie die eigene, wie IE mit den Tabs bereits shcon vor einiger Zeit das selbe getan hat. Ist also nichts neues und in meinen Augen auch kein Beinbruch, im Gegenteil, ich finde es gut, dass man sich nicht gegen gute Innovationen anderer verschließt sondern diese bereitwillig integriert. So kann man seine Position nur stärken, vorausgesetzt man gibt die eigenen Innovationen parallel dazu nicht auf, wovon man bei FF nur ausgehen kann.
Die Gewinner sind die User und das Produkt FF. Da kann man nur gratulieren.
Beitrag vom 21.06.2010 - 23:26
Beitrags-Nr: 27344
nach weiteren Posts von Gomf suchen Gomf`s Profil ansehen Gomf eine Kurznachricht senden Gomf zu deinen Freunden hinzufügen Diesen Beitrag ausdrucken zum Anfang der Seite
Baumstruktur - Signaturen anzeigen
Seiten (1): (1)
vorheriges Thema   nächstes Thema

Forenübersicht » Software » Netzwerke, Security und Internet » Firefox 4.0 : Lasst uns bei Opera stehlen
Gehe zu:  

Es ist / sind gerade keine registrierte(r) Benutzer und 146 Gäste online. Neuester Benutzer: Latif Kütük
Mit 5192 Besuchern waren am 17.08.2015 - 00:12 die meisten Besucher gleichzeitig online.
Start Einloggen Einloggen Die Mitglieder Das Foren-Team Suchfunktion
Copyright © 2009 - by Tech-Review.de

Diese Webseite wurde mit PHPKIT Version 1.6.1 erstellt
PHPKIT ist eine eingetragene Marke der Gersöne & Schott GbR - Copyright © 2002-2004