Folgen Sie uns auf Twitter  »  TRV bei Facebook  »  Besuche unseren YouTube-Channel  »  Kontakt  »  Werbung  »  Datenschutz  »  Impressum  »  
Start Reviews/Artikel Forum News Partner
Passwort vergessen?

Web-News » Nintendos Präsident Satoru Iwata verstorben
Nintendos Präsident Satoru Iwata verstorben

Nintendos Präsident Satoru Iwata verstorben
13.07.2015 - 19:45 von Simon Sternbauer

Der langjährige Nintendopräsident Satoru Iwata erlag am 11. Juli im Alter von 55 Jahren seinem Krebsleiden, nachdem er bereits auf der diesjährigen E3 nicht auf der Bühne erschienen war. Seit 2002 hatte er das Amt des Präsidenten inne, unter ihm erlebte Nintendo sowohl Höhen (Wii und DS) als auch Tiefen (Wii U). Der im März angekündigte Kurswechsel hin zu Smartphones und Tablet fand unter der Leitung von Satoru Iwata statt.



© Nintendo


Iwata studierte an der Hochschule in Tokio und begann anschließend als Programmierer bei HAL Laboratory zu arbeiten, welches ein Unternehmen von Nintendo war und ist. Dabei wirkte es bei Welterfolgen wie Kirby, Metroid Prime, StarFox, Animal Crossing und vielen weiteren bekannten Titels mit. Schnell stieg er im Jahr 1993 zum Leiter der HAL Laboratory auf, den Chefposten hatte er bis zu seinem Wechsel zu Nintendo selber im Jahre 2000 inne, wo er im Jahre 2002 den Posten des Präsidenten übernahm. 2014 wurde ein Gallengangskarzinom festgestellt, durch die folgenden Behandlungen musste er seine Aktivitäten ruhen lassen. Am 11. Juli ist er nun an den Folgen der Krankheit verstorben.

Weiterführende Links





.
  Druckansicht
 
Copyright © 2009 - by Tech-Review.de

Diese Webseite wurde mit PHPKIT Version 1.6.1 erstellt
PHPKIT ist eine eingetragene Marke der Gersöne & Schott GbR - Copyright © 2002-2004

Anzeige