Folgen Sie uns auf Twitter  »  TRV bei Facebook  »  Besuche unseren YouTube-Channel  »  Kontakt  »  Werbung  »  Datenschutz  »  Impressum  »  
Start Reviews/Artikel Forum News Partner
Passwort vergessen?

TRV-News » Die Geschichte hinter der Wii Steuerung
Die Geschichte hinter der Wii Steuerung

Die Geschichte hinter der Wii Steuerung
21.11.2012 - 11:41 von Nobody

Mit dem neuartigen Konzept der Nintendo Wii hat vor einiger Zeit Nintendo aufsehen erregt und sich aus dem Finanziellen Ruin befreit. Allerdings ist dies Steuerung nicht von Nintendo entwickelt wurden. Das Nintendo diese Steuerung nun hat war vor allem Der Konkurrenz also Sony und Microssoft geschuldet wie jetzt kürzlich bekannt wurde.Der eigentliche Patentbesitzer der Wii-Bewegungssteuerung hatte sie zuerst Sony und Microsoft angeboten aber diese hatten damals kein Interesse an der Technik gehabt. Sie wahren nicht von dem Konzept überzeugt. Das nun beide etwas ähnliches haben das im grunde auf der Wii beruht zeigt aber wie sie sich damals getäuscht haben.

Dies behauptet Tom Quinn, welchem das Patent für diese Steuerungsmethode gehört. Zwar habe Microsoft die Idee der Technik gefallen, aber „das Meeting [verlief] schlimm. Die Einstellung, die mir entgegengebracht wurde, war folgendermaßen: Wenn [Microsoft] Bewegungserkennung wollte, würden sie es selbst und besser machen. Sie waren einfach nur unfreundlich.“

Ein ähnliches Schicksal musste Quinn ebenfalls bei Sony hinnehmen: „Kutaragi kommt rein, stellt sich vor, setzt sich hin und - kein Witz - schließt die Augen, in dem Moment, als ich meine Präsentation beginne. Er hat sie bis zum Ende des Pitches nicht mehr geöffnet. (...) Es war merkwürdig, sehr merkwürdig. Ich habe ihn dennoch um Feedback gebeten und er sagte: 'Können Sie das für 50 Cent bauen?' Ich lachte und verneinte, also ging ich wieder mit leeren Händen nach Hause.“

Erst bei Nintendo konnte Quinn dann eine erfolgreiche Vorstellung erleben, da man in Japan das Potential der Bewegungssteuerung erkannte. Einige Zeit nach dem Erfolg der Nintendo Wii folgten Microsoft und Sony den Trend: Microsoft entwickelte Kinect, welches zwar einige gute Verkaufserlebnisse hat, aber dennoch nicht so richtig zündet. Sonys Move-Controller kann sich nach wie vor nicht wirklich am Markt etablieren. Ob Nintendo auch mit der Wii U einen Trend setzen kann, bleibt noch abzuwarten. Die Vorbestellrekorde sprechen jedoch für sich.


Quelle: ComputerAndVideogames
  Druckansicht
 
Copyright © 2009 - by Tech-Review.de

Diese Webseite wurde mit PHPKIT Version 1.6.1 erstellt
PHPKIT ist eine eingetragene Marke der Gersöne & Schott GbR - Copyright © 2002-2004

Anzeige