Folgen Sie uns auf Twitter  »  TRV bei Facebook  »  Besuche unseren YouTube-Channel  »  Kontakt  »  Werbung  »  Datenschutz  »  Impressum  »  
Start Reviews/Artikel Forum News Partner
Passwort vergessen?
Artikel » Reviews » Lautloser Kraftmeier – Die MSI Geforce GTX 285 Hydrogen
  Seite: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11  

  Lautloser Kraftmeier – Die MSI Geforce GTX 285 Hydrogen
Lautloser Kraftmeier – Die MSI Geforce GTX 285 Hydrogen
18.01.2010 von Matthias Schmitt








Kurz vor dem Erscheinen der neuen Generation flattert uns ein besonderes Paket von MSI ins Haus; Inhalt: Die MSI Geforce GTX 285 Hydrogen.
Einige Leser dürften schon bei der Produktbezeichnung ins Stirnrunzeln verfallen, sticht der Namenzusatz „Hydrogen“ doch förmlich ins Auge. Dieser nämlich weist auf die Besonderheit der Karte hin.
MSI spendierte der Karte nämlich, in Zusammenarbeit mit dem, im ostdeutschen Waren/Müritz ansässigen Wasserkühlungsspezialisten Watercool, einen High-End Wasserkühler. Watercool stattet die Karte ab Werk mit ihrem, vielfach gelobten und preisgekrönten Watercool GPU X² aus.
Das es sich hierbei um einen reinen Wasserkühler, ohne integrierte Pumpe oder Radiator handelt, wie man es von anderen Herstellern schon häufiger zu sehen bekam, richtet sich die Karte an leistungshungrige Spieler mit vorhandenem Flüssigkühlsystem, die Wert auf Garantieleistungen legen beziehungsweise sich nicht an die Umrüstung einer Grafikkarte herantrauen.
Im weiteren Testverlauf gehen wir im Detail auf die Leistungsfähigkeit der Karte und andere Besonderheiten ein.


Bild vergrößern




Danksagung


Wir danken MSI-Computer für die freundliche Bereitstellung des Musters!










Schnellzugriff auf die Inhalte:


  Druckansicht
 
Wertung ø 9,50
2 Stimme(n)

Seite: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11
Seitenanfang
nach oben

Copyright © 2009 - by Tech-Review.de

Diese Webseite wurde mit PHPKIT Version 1.6.1 erstellt
PHPKIT ist eine eingetragene Marke der Gersöne & Schott GbR - Copyright © 2002-2004

Anzeige