Folgen Sie uns auf Twitter  »  TRV bei Facebook  »  Besuche unseren YouTube-Channel  »  Kontakt  »  Werbung  »  Datenschutz  »  Impressum  »  
Start Reviews/Artikel Forum News Partner
Passwort vergessen?
Artikel » Reviews » Mushkin XP2-6400 2x1024MB
  Seite: 1 2 3 4 5 6  

  Mushkin XP2-6400 2x1024MB
Mushkin XP2-6400 2x1024MB
27.07.2007 von Mario Kramer

Liebe Leser und Leserinnen, wir präsentieren Euch nun unseren neuen Testbericht über ein Produkt der Speicherschmiede Mushkin.
Im Testlabor quälten wir nicht nur unser System sondern als Opfer den DDR2 Mushkin XP2-6400.

Quälen ist wohl das richtige Wort, da wir heute feststellen wollen ob der Speicher zu Recht die Bezeichnung "XP (extreme Performance)" trägt oder ob die „Flopp“-Gefahr hier eine Rolle beim Kauf des nichts allzu günstigen Speichers spielt.

Arbeitsspeicher spielt heute immer mehr eine wichtige Rolle beim Kauf eines Computers und bei einem vernünftigen Beratungsgespräch taucht immer häufiger die Frage auf, was man mit dem Computer eigentlich anstellen will. Viele werden sagen, dass Sie den PC nur für Office-Anwendungen oder weniger leistungsfordernde Games nutzen. Aber auch bereits hier ist der richtige Speicher das Maß aller Dinge. Alleine das zu verwendene Betriebssystem stellt an den Computer hohe Systemanforderungen. Auch die heute erhältlichen Office-Lösungen wie z.B. Microsoft Office 2007 setzen einen 515MB DDR- Ram schon voraus, um überhaut anständig Betrieben werden zu können.

Bild vergrößern
Klick auf das Bild zum Vergrößern


Hier ist sehr schön zu erkennen in welche Richtung sich der Trend entwickelt und was in Zukunft neben dem Prozessor, der Grafikkarte und der Festplatte eine entscheidende Rolle bei der PC Auswahl spielt. Die Hersteller von Arbeitsspeicher werben oftmals mit hohen Leistungsgrenzen und niedrigen Latenzen - aber wie einige Tests zeigen versagen leider einige Speicher bei der angepriesenen Auslastung kläglich.
Wir hoffen jedoch schon alleine wegen des guten „Rufs“ vom XP2 auf tolle Werte und wünschen nun viel Spaß beim Lesen unseres Berichtes.

Danksagung

Bevor wir jedoch mit dem Test beginnen möchten wir uns an dieser Stelle wieder bei Steffen Eisenstein von der Sirius-Computervertriebs GmbH für die schnelle und völlig unkomplizierte Stellung des Testsamples bedanken. Selten einen so zuverlässigen und außerdem sehr freundlichen Sponsor gesehen!

Wir schätzen Ihr Vertrauen in unsere Arbeit!

Lieferumfang

Als Standartverpackung haben sich die BlisterPacks bei Arbeitsspeicher etabliert und genau so erreichten uns die genannten Testkandidaten auch.
Eine schlichte Blisterverpackung mit den beiden 1024MB Speicherriegeln. Im Hintergrund der Riegel befindet sich das Mushkin-Logo und die Rückseite der Verpackung bietet eine kleine Einbauanleitung sowie eine kleine Liste möglicher Fehler, welche beim Einbau und der Erkennung geschehen können. Dabei auch gleich passende Tipps zur Behebung (auch TroubleShooting genannt). Wir hätten uns diese Infos aber mehrsprachig gewünscht. Zurzeit nur in Englisch.

Lieferumfang im Detail:

  • Blisterverpackung mit den beiden DDR2 PC6400 (DDR400) 2048 MB (2x 1024MB)


Bild vergrößern
Klick auf das Bild zum Vergrößern
Bild vergrößern
Klick auf das Bild zum Vergrößern








Schnellzugriff auf die Inhalte:


  Druckansicht
 
Wertung ø 9,88
8 Stimme(n)

Seite: 1 2 3 4 5 6
Seitenanfang
nach oben

Copyright © 2009 - by Tech-Review.de

Diese Webseite wurde mit PHPKIT Version 1.6.1 erstellt
PHPKIT ist eine eingetragene Marke der Gersöne & Schott GbR - Copyright © 2002-2004