Folgen Sie uns auf Twitter  »  TRV bei Facebook  »  Besuche unseren YouTube-Channel  »  Kontakt  »  Datenschutz  »  Impressum  »  TRV bei Facebook Weihnachts-Gewinnspiel  »  
Start Reviews/Artikel Forum News Partner
Passwort vergessen?
Artikel » Reviews » MasterAir MA610P & MA620P - Cooler Masters Premium-Kühler im Doppeltest!
  Seite: 1 2 3 4 5 6 7  

  MasterAir MA610P & MA620P - Cooler Masters Premium-Kühler im Doppeltest!
MasterAir MA610P & MA620P - Cooler Masters Premium-Kühler im Doppeltest!
01.08.2018 von Daniel Figiel





Inhalts-Navigation:


Kühlleistung und Lautstärke

Im Vorfeld haben wir zuerst die Drehzahlbereiche mit Hilfe der Gigabyte SIV Software ermittelt, um einen ersten Eindruck auf die mögliche Kühlleistung und die Geräuschentwicklung zu erhalten. Besonders aufgefallen ist uns, dass die beiden Kontrahenten über weite Teile sehr nah beieinander liegen. Lediglich bei maximaler Drehzahl setzt sich der MA620P mit 157 U/Min. ab. Der angegebene Wert von maximal 1800 U/Min erreicht jedoch keiner der beiden Testkandidaten. Daher erwarten wir im gesamten Testparcours eine moderate Kühlleistung bei einer angenehm niedrigen Lautstärke.

Allgemeiner Hinweis: Im normalen Nutzungsbetrieb erreichen die Lüfter von CPU-Kühlern nie den Drehzahlbereich von 100 Prozent.








Wie bereits vermutet schaffen es beide CPU-Kühler nicht auf dem Niveau der AiO-Wasserkühlungen zu agieren. Überrascht hat uns allerdings, dass der MA620P nicht in der Lage ist sich deutlicher vom MA610P abzusetzen. Im Schnitt beträgt die Differenz lediglich ein Grad Celsius. Aufgrund der eingeschränkten Montage-Halterungen ist Cooler Masters Flaggschiff nicht in der Lage, die Abwärme optimal aus dem Gehäuse abzuführen.








Bei der Lautstärke zeigt sich ein ähnlich klares Bild. Bei 50 Prozent PWM-Drehzahl gehört man mit 32,8 Dezibel neben dem AMD Wraith Spire zu den leisesten Kühlern im Testparcours. Was uns sehr gefreut hat sind die Ergebnisse bei 75 Prozent PWM-Drehzahl, denn dort kann sich der MA610P sogar deutlich an die Spitze des Testfeldes setzen. Leider ändert sich das bei maximaler Drehzahl, da die beiden MasterFan MF120R RGB scheinbar dazu neigen stärke Luftverwirbelungen zu erzeugen. Das Resultat ist eine Geräuschkulisse auf dem Niveau der Argus Storm2, die zwar noch als angenehm zu beurteilen ist aber dennoch nicht mehr mit dem Boxed-Kühler konkurrieren kann.










Inhalts-Navigation:





  Druckansicht
 

Seite: 1 2 3 4 5 6 7
Seitenanfang
nach oben

Copyright © 2009 - by Tech-Review.de

Diese Webseite wurde mit PHPKIT Version 1.6.1 erstellt
PHPKIT ist eine eingetragene Marke der Gersöne & Schott GbR - Copyright © 2002-2004