Folgen Sie uns auf Twitter  »  TRV bei Facebook  »  Besuche unseren YouTube-Channel  »  Kontakt  »  Werbung  »  Datenschutz  »  Impressum  »  
Start Reviews/Artikel Forum News Partner
Passwort vergessen?
Artikel » Reviews » Noctua HT-H2, HT-H1, NA-SCW1: Wärmeleitpasten und Reinigungstücher im Check
  Seite: 1 2 3 4 5  

  Noctua HT-H2, HT-H1, NA-SCW1: Wärmeleitpasten und Reinigungstücher im Check
Noctua HT-H2, HT-H1, NA-SCW1: Wärmeleitpasten und Reinigungstücher im Check
04.05.2019 von Simon Sternbauer

Einer der wohl bekanntesten Premium-Hersteller für die PC-Kühlung ist die österreichische Komponenten-Schmiede Noctua, welche uns in letzter Zeit bereits mehrere Male positiv mit neuartigen Lüftern und leistungsstarken Kühlern überzeugen konnte. Um die Wärme allerdings auch in die aufwendigen Lamellen- und Heatpipe-Konstruktionen weiterzuleiten, kommt man um die richtige Wärmeleitpaste nicht herum. Genau diese ermöglicht erst den effektiven Abtransport und stellt damit einen zentralen Faktor dar. Damit erscheint es auch logisch, dass Noctua seit längerer Zeit genau eine solche Paste unter dem Namen NT-H1 anbietet. Nach fast elf Jahren am Markt bewährt sich jene immer noch, doch im High-End-Segment zeigen die Mitbewerber genauso, was sie können. Um dort wieder ein gewichtigeres Wort mitreden zu dürfen, entwickelte Noctua eine neue Wärmeleitpaste unter dem Namen NT-H2 und die Auslieferung begann bereits Anfang Februar. Während die Leitfähigkeit generell einen kleinen Schritt nach vorne macht, hat Noctua ein genaues Auge auf abwärmestarke Komponenten geworfen und den Neuzugang entsprechend dahingehend optimiert, um bei hohen TDP-Angaben mit ebenfalls verbesserter Ableitung ebenjener Wärme hervorzustechen




Gleichzeitig wurde dem hausinternen Vorgänger NT-H1, welcher auch weiterhin am Markt bleibt und den Kühlern beiliegen wird, ein Facelifting verpasst. Anstelle des Plastik-Blisters setzt Noctua nun auf eine deutlich höherwertig wirkende Schachtel und bietet zusätzlich zu der bekannten Variante mit 3,5 Gramm nun auch eine Tuben-Version mit stolzen zehn Gramm Inhalt an. Für die Entfernung der alten Wärmeleitpaste auf dem Heatspreader respektive des Dies gibt es nun von Seiten Noctuas auch eine eigene Lösung. Unter dem Namen NA-SCW1 liegen die Reinigungstücher auf Alkoholbasis der neuen NT-H2 bereits bei oder können separat in einer 20-Stück Packung erworben werden. Hervortun sollen sie sich durch eine starke Reinigungskraft sowie einer einfachen Handhabung.

Wie gut die neue Wärmeleitpaste NT-H2 die entstehende Wärme weiterleitet, ob die NT-H1 mithalten kann und welche Erfahrungen wir mit den Reinigungstüchern NA-SCW1 gemacht haben, lest ihr auf den folgenden Seiten.

Wir wünschen viel Spaß dabei!


Danksagung

Wir danken der Firma Noctua für die schnelle und unkomplizierte Bereitstellung des Testsamples.









Inhalts-Navigation:





  Druckansicht
 

Seite: 1 2 3 4 5
Seitenanfang
nach oben

Copyright © 2009 - by Tech-Review.de

Diese Webseite wurde mit PHPKIT Version 1.6.1 erstellt
PHPKIT ist eine eingetragene Marke der Gersöne & Schott GbR - Copyright © 2002-2004