Folgen Sie uns auf Twitter  »  TRV bei Facebook  »  Besuche unseren YouTube-Channel  »  Kontakt  »  Werbung  »  Datenschutz  »  Impressum  »  
Start Reviews/Artikel Forum News Partner
Passwort vergessen?
Artikel » Reviews » Phanteks PH-TC12LS im Test
  Seite: 1 2 3 4 5 6 7 8  

  Phanteks PH-TC12LS im Test
Phanteks PH-TC12LS im Test
17.05.2019 von Johannes Wehner





Inhalts-Navigation:


Drehzahlen

Wie gewohnt starten wir mit den Drehzahlen und der Geräuschentwicklung des montierten Lüfters. Hier ließen wir den PH-TC12LS gegen die vorherig getesteten Kontrahenten unserer Testreihe antreten. Die Kühler wurden dabei im "PWM-Mode" betrieben, wobei wir die Lüfterdrehzahlen mit der "AI Suite 3"-Software von Asus ermittelten und steuerten. Dabei haben wir die Kühler mit verschiedenen Drehzahlen laufen lassen und die Lautstärken sowie die Temperaturen in den zwei Belastungs-Szenarien gemessen.
Allgemeiner Hinweis: Im normalen Nutzungsbetrieb erreichen die Lüfter von CPU-Kühlern nie den Drehzahlbereich von 100%.

Die Drehzahlen waren im Schnitt sehr niedrig, was sich hier schon sehr positiv auf die Geräuschentwicklung auswirkte. Zu unserer Überraschung hatte sich der Lüfter sogar weiter herunter regeln lassen, als es auf der Verpackung angegeben wurde.





Lautstärke

Als nächstes betrachten wir die Lautstärke des Lüfters. Diese haben wir mit einem Schallpegel-Messgerät gemessen, wobei der Messpunkt in einer Entfernung von 50 cm über dem offen liegenden Mainboard lag.




Bei maximaler Leistung reihte sich der Lüfter schon problemlos im guten Mittelfeld seiner Kontrahenten ein. Bei 75% wäre er aus einem Gehäuse, ohne weitere verbauten Lüfter, nur leise zu vernehmen, was dank der positiven Lüfterakustik ein angenehmes Rauschen bleibt. Ab hier sinkt die Geräuschentwicklung nochmal rapide; bei 50% ist er praktisch nicht mehr aus einem Gehäuse zu hören und im offenen Aufbau auf dem Tisch ist er ebenfalls kaum noch wahrnehmbar. Selbst auf 60% (nicht im Diagramm enthalten) überzeugte er mit seiner Leistung und blieb mit 34,6 dB leise genug, um ihn aus den meisten Gehäusen nicht herauszuhören.





Inhalts-Navigation:





  Druckansicht
 
Wertung ø 9,00
1 Stimme(n)

Seite: 1 2 3 4 5 6 7 8
Seitenanfang
nach oben

Copyright © 2009 - by Tech-Review.de

Diese Webseite wurde mit PHPKIT Version 1.6.1 erstellt
PHPKIT ist eine eingetragene Marke der Gersöne & Schott GbR - Copyright © 2002-2004