Folgen Sie uns auf Twitter  »  TRV bei Facebook  »  Besuche unseren YouTube-Channel  »  Kontakt  »  Werbung  »  Datenschutz  »  Impressum  »  
Start Reviews/Artikel Forum News Partner
Passwort vergessen?
Artikel » Reviews » m810RGB und mPAD RGB - LC Powers Gaming-Peripherie auf dem Prüfstand!
  Seite: 1 2 3 4 5 6  

  m810RGB und mPAD RGB - LC Powers Gaming-Peripherie auf dem Prüfstand!
m810RGB und mPAD RGB - LC Powers Gaming-Peripherie auf dem Prüfstand!
05.03.2019 von Daniel Figiel





Inhalts-Navigation:


Mauspad im Detail

Damit sich die m810RGB definitiv auf einem artgerechten Untergrund bewegt, hat uns LC-Power idealerweise gleich das passende mPAD RGB mitgeschickt. Die Farbgebung der Verpackung orientiert sich selbstverständlich an der AiRazor-Gaming-Serie. Zum Aufbau wird die bewährte Gliederung angewendet: Die Front beherbergt die wichtigsten Information, wie die sieben auswählbaren RGB-Farben inklusive zwei Farb-Modi, der Plug & Play Unterstützung oder einem rutschsicheren Unterboden. Rückseitig finden sich sämtliche technischen Daten, samt einer Grafik, die dem Anwender die Bedienung sehr gut veranschaulicht.


Bild vergrößern Bild vergrößern

Bild vergrößern Bild vergrößern Bild vergrößern


Zwar findet häufig Stoff als Oberflächenmaterial Anwendung, LC-Power hat sich an dieser Stelle jedoch bewusst für Kunststoff entschieden, um somit eine hohe Langlebigkeit zu gewährleisten. Auf der oberen Seite kommt ein Hartplastik zum Einsatz, um Abnutzungserscheinungen so lange wie möglich zu vermeiden. Für eine hohe Rutschsicherung sorgt hingegen eine großflächig aufgetragene weichere Gummi Variante. Mit einer Größe von 352 x 260 Millimeter fällt das Mauspad nicht zu klein, aber auch nicht besonders groß aus. Die goldene Mitte sollte es letztendlich wohl werden. Ob der Platz ausreichend dimensioniert worden ist, klären wir allerdings später im Praxistest. Für 30 Euro, und damit preislich erstaunlicherweise etwas über der m810RGB angesiedelt, erhält der Käufer aber nicht nur eine klassische Lösung. Das Hauptaugenmerk liegt, wie man sich von Anfang an denken kann, definitiv bei der RGB-Beleuchtung.

Insgesamt stehen dem Nutzer folgende Farben zur Verfügung:
  • Rot
  • Blau
  • Hellblau
  • Lila
  • Gelb
  • Grün
  • Weiß


Bild vergrößern Bild vergrößern Bild vergrößern


Als besonderes Gimmick stehen sogar verschiedene Farb-Modi (statischer, einfarbiger und Multi-Color Farbwechsel) und drei Helligkeitsstufen zur Auswahl. Für die Inbetriebnahme wird das mPAD RGB einfach mit dem im Lieferumfang befindlichen, zwei Meter langen und hochwertig gesleevtem USB-Kabel mit dem Desktop-PC verbunden. Um anschließend die Beleuchtung entsprechend seinen Präferenzen zu konfigurieren, müssen die entsprechenden Einstellungen lediglich mit den zwei mittig positionierten Tasten in oberen Bereich des Mauspads getätigt werden. Mit einer Höhe von 6,5 Millimeter fällt die Distanz zur Unterlage ungewohnt hoch aus. Wir sind gespannt, wie sich das bei längerer Nutzungszeit auf den Komfort auswirkt.


Bild vergrößern Bild vergrößern Bild vergrößern




Inhalts-Navigation:





  Druckansicht
 

Seite: 1 2 3 4 5 6
Seitenanfang
nach oben

Copyright © 2009 - by Tech-Review.de

Diese Webseite wurde mit PHPKIT Version 1.6.1 erstellt
PHPKIT ist eine eingetragene Marke der Gersöne & Schott GbR - Copyright © 2002-2004