Folgen Sie uns auf Twitter  »  TRV bei Facebook  »  Besuche unseren YouTube-Channel  »  Kontakt  »  Werbung  »  Datenschutz  »  Impressum  »  
Start Reviews/Artikel Forum News Partner
Passwort vergessen?
Artikel » Reviews » Xilence I404T im Test
  Seite: 1 2 3 4 5 6 7 8  

  Xilence I404T im Test
Xilence I404T im Test
12.01.2019 von Johannes Wehner





Inhalts-Navigation:


Fazit



Es hat etwas gedauert, aber seit letztem Jahr führt Xilence mit seinem I404T wieder einen leistungsstarken Kompakt-Top-Blower mit Heatpipes im Niedrigbau-Segment, der sich mit einer Bauhöhe von lediglich 55 Millimetern mit vielen flachen Gehäusen kompatibel zeigt. Der Kühlkörper ist gut verarbeitet sowie schlicht gehalten, aber dennoch robust in seiner Bauform. Zur optischen Aufwertung wurden alle vier Heatpipes zudem vernickelt. Das einzige auffällige Merkmal ist die schwarz-rote Farbkombination des Lüfters, welche Xilence für seine Kühler der Performance C Serie nutzt. Bei der Kühlleistung ordnet sich der kompakte Kühler unter den Testkandidaten im guten Mittelfeld ein und muss sich sogar vor größeren Kühlermodellen nicht verstecken. Auch der 92-mm-Lüfter verrichtet seine Arbeit gut und unauffällig. Dieser ist zwar in den höheren Drehzahlen etwas leichter wahrnehmbar als bei manchen größeren Kontrahenten, allerdings kann er mit seiner Kühlleistung, in Verbindung mit seiner Geräuschentwicklung, durchweg überzeugen. Besonders bei 50% seiner Lüfterleistung zeigt er interessante Ergebnisse, denn dort liegt er mit vereinzelten, breiteren Kühllösungen auf selber Stufe und bleibt dennoch sehr leise. Hervorzuheben ist hier auch die sehr einfache, schnelle und benutzerfreundliche Montage, die selbst ein Anfänger zügig umzusetzen vermag. Mit einem Preis von gerade mal ~14 € (Stand 12.01.2019) ist der I404T somit nicht nur eine kostengünstige, sondern auch leistungsstarke Alternative zum Intel-Boxed. Das hier getestete Modell ist zwar nur für Intels 115x-Sockel kompatibel, allerdings werden Nutzer von AMD-Boards vom Hersteller nicht ausgeschlossen, denn den baugleichen Kühler gibt es unter der Bezeichnung A404T auch mit Montageschienen für alle gängigen Sockel der Serien FMx und AMx.




  • Gute Verarbeitung
  • Überaus einfache Montage
  • Gute Kühlleistung für seine kompakte Form
  • Bis mittlerer Drehzahl sehr leise bei guter Kühlung
  • Preis




  • -/-



    Awards:


    Links zum Produkt





    Inhalts-Navigation:





  •   Druckansicht
     

    Seite: 1 2 3 4 5 6 7 8
    Seitenanfang
    nach oben

    Copyright © 2009 - by Tech-Review.de

    Diese Webseite wurde mit PHPKIT Version 1.6.1 erstellt
    PHPKIT ist eine eingetragene Marke der Gersöne & Schott GbR - Copyright © 2002-2004