Folgen Sie uns auf Twitter  »  TRV bei Facebook  »  Besuche unseren YouTube-Channel  »  Kontakt  »  Werbung  »  Datenschutz  »  Impressum  »  
Start Reviews/Artikel Forum News Partner
Passwort vergessen?
Artikel » Reviews » Xilence I404T im Test
  Seite: 1 2 3 4 5 6 7 8  

  Xilence I404T im Test
Xilence I404T im Test
12.01.2019 von Johannes Wehner





Inhalts-Navigation:


Verpackung

Die Verpackung besteht aus dünner, aber sehr robuster Pappe, die mit einer Kombination aus Schwarz und Weiß ein schlichtes, aber sehr ausgewogenes Auftreten besitzt. Die Oberseite ist durchgehend schwarz gehalten, allein der Herstellername mit Logo und ein rot hinterlegter Verweis auf die Performance C Serie sind hier platziert, was auf der linken und rechten Seite ebenfalls übernommen wurde.

Auf der Frontseite dominiert groß der Modellname zusammen mit einer skizzierten Zeichnung des Kühlers. Weitere Hinweise heben die Features, wie die verbauten Heatpipes und den leisen 92-mm-Lüfter mit Hydro-Lagerung, hervor. Die Kompatibilität wird hier explizit nur für 115x-Sockel angegeben. Wer eine erweiterte Tabelle mit technischen Daten sucht, wird schnell auf der Rückseite fündig. Auch hier wird noch einmal auf das begrenzte Einsatzgebiet für die LGA-Sockel der 115x-Serien hingewiesen.

Bild vergrößern Bild vergrößern Bild vergrößern



Lieferumfang

Innerhalb der Verpackung sitzt der I404T auf einer Bodenpolsterung, wobei die Gewindeeinsätze der ab Werk montierten Intelhalterung in vier kleinen Löchern sitzen. Damit wird gewährleistet, dass der Kühler im Inneren einen stabilen Halt hat und nicht herumrutscht. Gestützt wird dies mit einer zweiten Polsterung auf der Oberseite, welche ebenfalls zum Schutz dient und gleichzeitig dafür sorgt, dass die Gewindeeinsätze in den vorgesehenen Löchern bleiben. Der Lüfter ist ab Werk mit zwei Klammern vormontiert, was auch für die Montageschienen auf der Unterseite gilt – hier muss der Käufer also nicht extra Hand anlegen. In einer separaten Tüte finden sich die restlichen Zubehörteile, wozu vier Schrauben, Unterlegscheiben und eine wiederverschließbare Spritze mit Wärmeleitpaste gehört. Im Gesamten ist der I404T für maximale Benutzerfreundlichkeit ausgelegt, was man anhand der kleinen, aber gut bebilderten Anleitung direkt erkennen kann. Zwei Bilder mit jeweils einem kurzen Text reichen hierbei für die absolut verständliche Montage aus.


Zum Lieferumfang gehören:
  • 1x Kühler inkl. montierten Lüfter
  • 4x Montageschrauben
  • 4x Unterlegscheiben
  • 1x Spritze Wärmeleitpaste
  • 1x Anleitung

Bild vergrößern





Inhalts-Navigation:





  Druckansicht
 
Wertung ø 10,00
2 Stimme(n)

Seite: 1 2 3 4 5 6 7 8
Seitenanfang
nach oben

Copyright © 2009 - by Tech-Review.de

Diese Webseite wurde mit PHPKIT Version 1.6.1 erstellt
PHPKIT ist eine eingetragene Marke der Gersöne & Schott GbR - Copyright © 2002-2004