Folgen Sie uns auf Twitter  »  TRV bei Facebook  »  Besuche unseren YouTube-Channel  »  Kontakt  »  Werbung  »  Datenschutz  »  Impressum  »  
Start Reviews/Artikel Forum News Partner
Passwort vergessen?
Artikel » Reviews » LC-Power LC-KEY-MECH-1-RGB - Preisbewusste RGB-Mecha mit Cherry Tastern im TRV-Check!
  Seite: 1 2 3 4 5 6  

  LC-Power LC-KEY-MECH-1-RGB - Preisbewusste RGB-Mecha mit Cherry Tastern im TRV-Check!
LC-Power LC-KEY-MECH-1-RGB - Preisbewusste RGB-Mecha mit Cherry Tastern im TRV-Check!
20.01.2019 von Daniel Figiel

Bereits im Jahr 2017 hatten wir die Gelegenheit, das mechanische Erstlingswerk aus dem Hause LC-Power auf Herz und Nieren zu testen. Die Mech-1 konnte uns damals über weite Teile mit ihrer soliden Verarbeitung, besonders jedoch mit dem umfangreichen Beleuchtungsmodus, cleveren Kabelmanagement sowie der softwarelosen Konfiguration überzeugen. Lediglich die Verwindungssteifigkeit des Gehäuses und die Ausleuchtung der Sonderzeichen konnten das hohe Niveau nicht halten. Bei einem Kaufpreis von 70 Euro ist es dem Hersteller unserer Meinung nach dennoch gelungen, die richtige Balance zwischen Ausstattung und Qualität zu finden, und so eine tolle Tastatur mit einem überragenden Preis-Leistungs-Verhältnis auf den Markt zu bringen. Als absolutes Highlight und Qualitätsmerkmal wurden zusätzlich MX-Switches des in Deutschland beheimateten Marktführers Cherry verbaut.


Zwischenzeitlich werden sämtliche Komponenten des umfangreichen Portfolios - die sich vorrangig an Spieler richten - unter dem Label AiRazor vermarktet. Die nächste mechanische Tastatur, die 2018 folglich unter der Gaming-Serie veröffentlicht wurde, hört auf den Namen Mech-1-RGB. Dabei handelt es sich weniger um einen Nachfolger als um eine sinnvolle Erweiterung des aktuellen Sortiments, denn optisch finden sich praktisch keinerlei Änderungen. Unter der Haube, beziehungsweise den Tastenkappen, schlummert unterdessen wieder erprobte Tastentechnik aus Auerbach in der Oberpfalz. Wie die Bezeichnung vermuten lässt, setzen diese nicht mehr auf eine einfarbige Beleuchtung, sondern auf eine Multi-Color basierende Ausleuchtung, die das gesamte Farbspektrum von 16,8 Millionen Farben abdeckt. Wir sind gespannt, ob die RGB-Variante die altbekannten Schwächen des Vorgängers ablegen konnte, und sich so eventuell wieder unseren heißbegehrten Preis-Leistungs-Award sichert.

Viel Spaß beim Lesen!


Danksagung

Wir danken der Firma LC-Power für die schnelle und unkomplizierte Bereitstellung des Testsamples.










Inhalts-Navigation:





  Druckansicht
 

Seite: 1 2 3 4 5 6
Seitenanfang
nach oben

Copyright © 2009 - by Tech-Review.de

Diese Webseite wurde mit PHPKIT Version 1.6.1 erstellt
PHPKIT ist eine eingetragene Marke der Gersöne & Schott GbR - Copyright © 2002-2004