Folgen Sie uns auf Twitter  »  TRV bei Facebook  »  Besuche unseren YouTube-Channel  »  Kontakt  »  Werbung  »  Datenschutz  »  Impressum  »  Unser Adventskalender 2019 Adventskalender-2019  »  
Start Reviews/Artikel Forum News Partner
Passwort vergessen?
Artikel » Reviews » Senfer EN900 und TRN BT3 - Bluetooth-Premiumsound zum Einstiegspreis?
  Seite: 1 2 3 4 5 6  

  Senfer EN900 und TRN BT3 - Bluetooth-Premiumsound zum Einstiegspreis?
Senfer EN900 und TRN BT3 - Bluetooth-Premiumsound zum Einstiegspreis?
09.07.2019 von M.Plattner

Heute haben wir einen kurzen Test aus einer bei uns zuletzt sehr schwach vertretenen Kategorie für euch – Audio-Hardware. Konkret handelt es sich bei dem „Senfer EN900“ um einen In-Ear Kopfhörer aus Fernost, der auf Aliexpress zwischen 30,- und 50,- Dollar gehandelt wird. Letzterer wäre wohl der Listenpreis, aber einer der unzähligen Händler hat sie meist günstiger im Angebot. Da aktuelle Smartphones immer öfters ohne Klinkenbuchse ausgeliefert werden und es sehr komfortabel sein kann, ziehen viele Anwender inzwischen Bluetooth-Geräte gegenüber herkömmlichen, kabelgebundenen Kopfhörern vor. Leider sind die meisten kabellosen Kopfhörer entweder klanglich eher schlecht oder schier unbezahlbar teuer. Abhilfe schafft hier der zweite Teil unseres Reviews, ein TRN BT3 Empfänger-Modul mit MMCX Steckern – passend zu den Buchsen der EN900. Auch hier schwanken die Listenpreise stark von den effektiven Angebotspreisen, man kann es zwischen 18,- und 40,- Dollar auf Aliexpress finden.




Gerade bei In-Ear Kopfhörern und Bluetooth Empfängern sowie Verstärkern sind kleinere Chinesische Firmen seit einer Weile äußerst beliebt in Insider und DIY Audio Kreisen. Hier erhält man für vergleichsweise wenig Geld eben sehr guten Klang. Den Senfer-Modellen wird nachgesagt, dass sie sich problemlos auch mit Kopfhörern in dreistelligen Preisklassen der etablierten Marken messen können. Doch wie so oft wenn es um Underdogs im Audio-Markt geht, findet man keine vertrauenswürdigen Reviews oder gar professionelle Messungen, welche diese Behauptungen der Community belegen könnten und muss oft auf das Risiko hin, einen Fehlkauf zu tätigen, auf Meinungen vertrauen. Da unser Redakteur ohnehin neue Ohrstöpsel benötigte, hat er sich ein Paar der besagten Geräte auf eigene Kosten geordert. In diesem Kurzreview werden wir auf verschiedene Aspekte wie Verarbeitung, Komfort und Klangqualität eingehen und hoffentlich etlichen Interessierten die Kaufentscheidung vereinfachen.

Viel Spaß beim Lesen,
Euer Team TRV!








Inhalts-Navigation:





  Druckansicht
 

Seite: 1 2 3 4 5 6
Seitenanfang
nach oben

Copyright © 2009 - by Tech-Review.de

Diese Webseite wurde mit PHPKIT Version 1.6.1 erstellt
PHPKIT ist eine eingetragene Marke der Gersöne & Schott GbR - Copyright © 2002-2004

Anzeige