Folgen Sie uns auf Twitter  »  TRV bei Facebook  »  Besuche unseren YouTube-Channel  »  Kontakt  »  Werbung  »  Datenschutz  »  Impressum  »  
Start Reviews/Artikel Forum News Partner
Passwort vergessen?
Artikel » Reviews » be quiet! Dark Rock 4 im Test: Leise Schönheit
  Seite: 1 2 3 4 5 6 7  

  be quiet! Dark Rock 4 im Test: Leise Schönheit
be quiet! Dark Rock 4 im Test: Leise Schönheit
25.10.2018 von Simon Sternbauer





Inhalts-Navigation:


Temperaturen

Beginnen wir mit den Temperatur-Messungen, also welche Wärmeabführleistung von dem hier getesteten Kühler im Vergleich zu anderen Produkten erreicht wird. Dabei gilt klarerweise, dass weniger besser ist. Denn je kühler ein Prozessor bleibt, desto mehr Spielraum besteht für ein Herunterregeln des Lüfters und damit einhergehender reduzierter Lautstärke oder aber zusätzliche Kühl-Ressourcen bei Übertaktungen.

Um das Prinzip der Messungen noch einmal zu erläutern: Die angegebenen Temperaturwerte sind abzüglich der Raumtemperatur, um somit eine bessere Vergleichbarkeit zu ermöglichen und eine schwankende Raumtemperatur abfedern zu können. Die "reale" Temperatur ist daher der Messwert zuzüglich der jeweils beim Leser vorherrschenden Umgebungstemperatur, womit man sich auch auf die eigenen vier Wände bezogen ein gutes Bild machen kann, ob der Kühler für die eigenen Bedürfnisse ausreicht oder nicht.






Der Dark Rock 4 sichert sich durchgehend, mit einem kleinen Abstand auf den bisherigen Spitzenhalter, den ersten Platz. Dafür sollte man aber im Kopf behalten, dass der be quiet! auch die meisten Heatpipes und den größten Lüfter hat - sowie das teuerste Modell ist. Deshalb freut es uns besonders, dass sich der Materialeinsatz offenbar auszahlt und dem Prozessor noch viele Reserven für Übertaktung freistehen oder die Drehzahl weiter gesenkt werden kann. Insgesamt handelt es sich um ein fantastisches Ergebnis.




Inhalts-Navigation:





  Druckansicht
 

Seite: 1 2 3 4 5 6 7
Seitenanfang
nach oben

Copyright © 2009 - by Tech-Review.de

Diese Webseite wurde mit PHPKIT Version 1.6.1 erstellt
PHPKIT ist eine eingetragene Marke der Gersöne & Schott GbR - Copyright © 2002-2004