Folgen Sie uns auf Twitter  »  TRV bei Facebook  »  Besuche unseren YouTube-Channel  »  Kontakt  »  Werbung  »  Datenschutz  »  Impressum  »  
Start Reviews/Artikel Forum News Partner
Passwort vergessen?
Artikel » Reviews » be quiet! Dark Rock 4 im Test: Leise Schönheit
  Seite: 1 2 3 4 5 6 7  

  be quiet! Dark Rock 4 im Test: Leise Schönheit
be quiet! Dark Rock 4 im Test: Leise Schönheit
25.10.2018 von Simon Sternbauer





Inhalts-Navigation:


Verpackung/Lieferumfang

Bereits die Verpackung macht deutlich, dass be quiet! hier wieder Großes vorhat, denn genauso wuchtig erscheint das Äußere. Die Vorderseite wird in der oberen Hälfte von einem Abbild des Dark Rock 4 dominiert, darüber links gibt es einen Hinweis auf den verwendeten Silent Wings Lüfter, rechts ist dann das Herstellerlogo zu sehen. Im unteren Teil stehen Produktname, das Leitmotto des Kühlers auf Englisch ("Keine Kompromisse bei Lautstärke und Leistung"), der Hinweis "200 Watt TDP Kühlleistung" und weitere Features untereinander. Letzteres jeweils in Deutsch und der bereits erwähnten Fremdsprache. Die vier wichtigsten Eigenschaften erklären Bilder und dazu passende, zweisprachige Erklärungen auf der rechte Verpackungsseite. Auf der gegenüberliegenden Fläche beschreibt be quiet! die Firmenphilosophie. Der Verpackungsdeckel zeigt noch einmal Name, Motto und TDP sowie einen Hinweis zum Hersteller und der verwendeten Lüfterserie. Auf der Rückseite wartet neben den Aufrisszeichnungen inklusive detaillierten Maßangaben eine kompakte, aber praktische Tabelle mit den wichtigsten technischen Daten. Unterhalb sind noch diverse rechtliche Hinweise sowie Barcodes platziert.


Bild vergrößern Bild vergrößern Bild vergrößern Bild vergrößern Bild vergrößern


Direkt nach dem Öffnen fällt der Blick sofort auf die kleine Pappbehausung, in welcher der Lüfter vor Transportschäden bewahrt wird. Darunter tauchen zwei Schaumstoffteile, jene schützen den Kühler, sowie eine weitere Kartonschachtel auf. Letzteres lässt sich aufklappen und offenbart den Blick auf die Montageanleitungen in sechs verschiedenen Sprachen, die zweite Seite enthält alle erforderlichen Teile für die Montage auf den unterstützten Sockeln. Dazu gehören neben Intels 115x und 1366 auch die High-End Plattformen 2011(-3) und 2066. Auf der roten AMD-Seite darf der Kühler auf allen Sockeln von AM2 bis AM4 sowie der FMx-Familie verbaut werden. Unserer Meinung nach eine sinnvolle Auswahl, schließlich ist der Dark Rock 4 auch für Prozessoren mit viel mehr Abwärme ausgelegt.


Bild vergrößern Bild vergrößern Bild vergrößern


Praktischerweise sind Teile für die jeweiligen CPU-Hersteller in eigenen, wiederverschließbaren Tüten verpackt. Für AMD liegen zwei Haltebrücken, Abstandshalter, Gummiunterlagen und Schrauben bei, das Retention Modul des Mainboards wird ebenfalls benötigt. Bei Intel sind es schon einige Teile mehr, darunter eine eigene Backplate, zwei verschiedene Sets an Abstandhaltern und dazugehörigen Schrauben, zusätzlich noch vier Gummiringe sowie zwei Haltebrücken. Gemeinsam haben beide Sets, dass sie die Montageschiene zum Festhalten des Kühlers und die beiden dazugehörigen Schrauben teilen, dazu kommen noch Wärmeleitpaste in einer Spritze und die Lüfterklammern. Interessant ist, dass be quiet! vier Stück beilegt und damit ein 120 Millimeter Lüfter, im Gegensatz zum mitgelieferten 135 Millimeter Modell, zusätzlich auf der Rückseite des Kühlkörpers montiert werden kann, wenn ein weiterer kleiner Leistungsschub gewünscht ist. Den beigelegten Schraubendreher sehen wir als besonders schönes Detail im Lieferumfang, da damit einer problemlosen Verschraubung eigentlich nichts mehr im Weg stehen sollte. Bereits angesprochen wurden die sechs Montageanleitungen in genauso vielen unterschiedlichen Sprachen, darunter natürlich auch Deutsch, verfasst.


Bild vergrößern Bild vergrößern Bild vergrößern Bild vergrößern Bild vergrößern


Technische Daten

technische Daten
Herstellerbe quiet!
Modellname
Dark Rock 4
Modell-Nr.-/-
Sockel-KompatibilitätIntel-Sockel:  1150 / 1151 / 1155 / 1156 / 1366 / 2011(-3) / 2066
AMD-Sockel: AM2(+) / AM3(+) / AM4 / FM1 / FM2(+)
Gesamtmaße (Länge x Breite x Höhe)96,3 x 136 x 159,4 mm
Gesamtgewicht (mit / ohne Lüfter)920 g / 780 g
TDP200 Watt
MaterialienAluminium-Lamellen, Kupferheatpipes, Bodenplatte vernickelt, alle sichtbaren Bauteile schwarz beschichtet




Inhalts-Navigation:





  Druckansicht
 

Seite: 1 2 3 4 5 6 7
Seitenanfang
nach oben

Copyright © 2009 - by Tech-Review.de

Diese Webseite wurde mit PHPKIT Version 1.6.1 erstellt
PHPKIT ist eine eingetragene Marke der Gersöne & Schott GbR - Copyright © 2002-2004