Folgen Sie uns auf Twitter  »  TRV bei Facebook  »  Besuche unseren YouTube-Channel  »  Kontakt  »  Datenschutz  »  Impressum  »  TRV bei Facebook Weihnachts-Gewinnspiel  »  
Start Reviews/Artikel Forum News Partner
Passwort vergessen?
Artikel » Reviews » Cooler Master MasterLiquid ML240R RGB - Farbenfroh und leistungsstark?
  Seite: 1 2 3 4 5 6 7 8  

  Cooler Master MasterLiquid ML240R RGB - Farbenfroh und leistungsstark?
Cooler Master MasterLiquid ML240R RGB - Farbenfroh und leistungsstark?
30.08.2018 von Simon Sternbauer





Inhalts-Navigation:


Lautstärke

Werfen wir nun einen genaueren Blick auf die Drehzahlen und Lautstärke-Ergebnisse. Alle Wasserkühlungen wurden dabei natürlich auf demselben System bei praktisch gleichen Umgebungsbedingungen getestet. Alle Lüfter mit einem 4-Pin Anschluss werden über das PWM-Signal geregelt, alle anderen Modelle über die Spannung. Eingestellt und gemessen wurde mit Hilfe des "Command Center" vom Mainboardhersteller MSI.

Allgemeiner Hinweis: Im normalen Nutzungsbetrieb erreichen die Lüfter von Kühlsystemen nie den Drehzahlbereich von 100%.








Die gute Nachricht ist, dass zumindest bei halber Drehzahl die Lautstärke noch in einem erträglichen Bereich liegt, vor allem in einem geschlossenen Gehäuse wird die Geräuschentwicklung noch etwas gemindert. Schade ist trotzdem, dass die MasterLiquid ML240R nicht als durchgehend leise bezeichnet werden kann, denn spätestens ab 75% oder bei den etwas unrealistischen 100% Drehzahl kann man es nicht mehr leugnen, dass die Ohren übermäßig belastet werden. Zum Glück nicht so katastrophal laut wie zwei der Mitbewerber, aber zu störend für einen angenehmen Dauer-Betrieb. Etwas verwunderlich ist es zugegeben, dass die MasterLiquid 120 aus demselben Hause mit der gleichen Lüfteranzahl (Push-Pull-Konfiguration) durchwegs leiser agiert. Es geht also eben doch noch eine Spur leiser, selbst mit zwei starken Lüftern. Unserer Meinung nach macht es Sinn, manuell eine Obergrenze in der Lüfterkurve einzuziehen oder jene so einzustellen, dass die Wasserkühlung nur bei kritischen Temperaturen wirklich laut werden muss und ansonsten in angenehmeren Bereichen agieren kann.


Drehzahl







Bei den Drehzahlen zeichnet sich ein ähnliches Bild zur Lautstärke ab. Die Mitbewerber aus dem Hause Antec drehen auch schneller, was wiederum in der deutlich höheren Lautstärke mündet. Interessant mag allerdings sein, dass Cooler Masters hauseigener Konkurrent im 120mm-Format trotz gleicher Lüfteranzahl und bei gleicher Drehzahl, leiser bleibt. Eine mögliche Erklärung wäre die Positionierung der Lüfter. Bei der MasterLiquid ML240R sind beide auf der Vorderseite und daher vermutlich auch besser hörbar für das Messgerät, denn zumindest in der subjektiven Wahrnehmung nehmen sich beide Systeme in der Lautstärke nichts. Allgemein entsprechen die Drehzahlen im Zusammenspiel mit der Lautstärke den Erwartungen, womit es zu keinen negativen Überraschung kommt. Die Lüfter sind daher für den Einsatzzweck passend entwickelt und eingesetzt.




Inhalts-Navigation:





  Druckansicht
 

Seite: 1 2 3 4 5 6 7 8
Seitenanfang
nach oben

Copyright © 2009 - by Tech-Review.de

Diese Webseite wurde mit PHPKIT Version 1.6.1 erstellt
PHPKIT ist eine eingetragene Marke der Gersöne & Schott GbR - Copyright © 2002-2004