Folgen Sie uns auf Twitter  »  TRV bei Facebook  »  Besuche unseren YouTube-Channel  »  Kontakt  »  Datenschutz  »  Impressum  »  TRV bei Facebook Weihnachts-Gewinnspiel  »  
Start Reviews/Artikel Forum News Partner
Passwort vergessen?
Artikel » Reviews » Cooler Master MasterLiquid ML240R RGB - Farbenfroh und leistungsstark?
  Seite: 1 2 3 4 5 6 7 8  

  Cooler Master MasterLiquid ML240R RGB - Farbenfroh und leistungsstark?
Cooler Master MasterLiquid ML240R RGB - Farbenfroh und leistungsstark?
30.08.2018 von Simon Sternbauer





Inhalts-Navigation:


Temperaturen

Beginnen wir mit den Temperatur-Messungen, also welche Wärmeabführleistung von dem hier getesteten Kühler im Vergleich zu anderen Produkten erreicht wird. Dabei gilt klarerweise, dass weniger Temperatur besser ist. Denn je kühler ein Prozessor bleibt, desto mehr Spielraum besteht für ein Herunterregeln des Lüfters und damit einhergehend eine reduzierte Lautstärke oder aber zusätzliche Kühl-Ressourcen bei Übertaktungen.

Um das Prinzip der Messungen noch einmal zu erläutern: Die angegebenen Temperaturwerte sind abzüglich der Raumtemperatur, um somit eine bessere Vergleichbarkeit zu ermöglichen und eine schwankende Raumtemperatur abfedern zu können. Die "reale" Temperatur ist daher der Messwert zuzüglich der jeweils beim Leser vorherrschenden Umgebungstemperatur, womit man sich auch auf die eigenen vier Wände bezogen ein gutes Bild machen kann, ob die Wasserkühlung für die eigenen Bedürfnisse ausreicht oder nicht.








Egal in welcher Lastlage, die MasterLiquid ML240R zeigt sich in allen Geschwindigkeitsstufen als der Spitzenreiter im Testfeld. Dazu sei aber auch gesagt, dass bereits bei halber Drehzahl eine Kühlleistung erreicht wird, welche für die allermeisten Systeme mehr als ausreichend ist. Da es sich bei allen bisher getesteten Wasserkühlungen um prinzipiell sehr gute Produkte handelt, liegen die Ergebnisse nahe beieinander und genau deshalb ist es für uns auch schön zu sehen, dass Cooler Master offensichtlich einen Weg gefunden hat, die bereits guten Temperaturergebnisse noch einen Tick weiter zu verbessern. Es bleibt natürlich zu hoffen, dass dies nicht auf Kosten der Lautstärke geht, dazu auf den nächsten Seiten mehr.




Inhalts-Navigation:





  Druckansicht
 

Seite: 1 2 3 4 5 6 7 8
Seitenanfang
nach oben

Copyright © 2009 - by Tech-Review.de

Diese Webseite wurde mit PHPKIT Version 1.6.1 erstellt
PHPKIT ist eine eingetragene Marke der Gersöne & Schott GbR - Copyright © 2002-2004