Folgen Sie uns auf Twitter  »  TRV bei Facebook  »  Besuche unseren YouTube-Channel  »  Kontakt  »  Werbung  »  Datenschutz  »  Impressum  »  
Start Reviews/Artikel Forum News Partner
Passwort vergessen?
Artikel » Reviews » Thermalright AXP-100H Muscle im Test
  Seite: 1 2 3 4 5 6 7 8  

  Thermalright AXP-100H Muscle im Test
Thermalright AXP-100H Muscle im Test
04.12.2016 von Johannes Wehner





Inhalts-Navigation:


Verpackung

Die schwarz-rote Verpackung des AXP-100H Muscle ist handlich und besteht aus dünner, aber robuster Pappe, auf deren Oberseite der Kühlername klar hervorsticht. Auf der Vorder- und Rückseite wurde der Kühler auf jeweils andersfarbigen Hintergrund abgebildet.

Bild vergrößern Bild vergrößern
Bild vergrößern

Auf der linken Seite werden einige Features hervorgehoben, unter anderem die hohe Sockel-Kompatibilität für Intel- wie auch AMD-Systeme, eine einfache Montage sowie leisen Arbeitsbetrieb. Eine umfassende und dreisprachige Tabelle mit den technischen Daten findet man auf der rechten Seite; sie bietet einen schnellen Blick auf alle wichtigen Details.

Bild vergrößern Bild vergrößern



Lieferumfang

Innerhalb der stabilen Verpackung sitzt der Kühler sicher in einer Kunststoffverschalung und ist so optimal vor äußeren Einwirkungen geschützt. Eine Schutzfolie ist ab Werk auf der Kühlfläche angebracht und schützt diese somit vor Kratzern. Auch der Lüfter wurde beidseitig gepolstert, womit zwischen Kühler, Lüfter und Zubehör stets eine Separierung stattfindet. Der Lieferumfang ist sehr umfangreich, in verschiedene Tüten aufgeteilt und beinhaltet alles (bis auf einen Schraubendreher) was man für eine Montage auf einem Intel- oder AMD-System benötigt. Für die Lüfterinstallation liegen zwei verschiedene Schrauben-Sets bei, für den Fall, dass man statt des schmalen 14 mm Lüfters alternativ einen 25 mm Lüfter montieren möchte. Sehr positiv aufgefallen ist uns, dass von jedem Schraubentyp eine Ersatzschraube beiliegt. Dies ist nicht zufällig, sondern sogar in der Komponentenauflistung der Anleitung so beziffert. Jedoch ist das nicht die einzige Überraschung. Obwohl es weder in der Anleitung, noch auf der Verpackung steht, ist ebenso Thermalrights LGA1151-Spacer samt Anleitung enthalten, welchen man optional auf seiner Skylake-CPU montieren kann. Die Skylake-Generation besitzt ein dünneres Substrat als die Vorgänger-Prozessoren und ist somit etwas anfälliger für Schäden, die durch zu hohen Anpressdruck eines Kühlers entstehen können. Bei sachgemäßem Umgang passiert im Regelfall aber nichts, zumal sich die Probleme mehr auf große, schwere Tower-Kühler beziehen, deren Hebelwirkungen bei Stößen am Gehäuse bedeutend mehr ausrichten könnten. Obwohl der AXP-100H Muscle nicht von dieser Problematik betroffen ist und bedenkenlos auch ohne den optionalen Spacer montiert werden kann, ist diese Beigabe definitiv ein positiver Bonus. Die Anleitung ist dreisprachig verfasst, mit den Abbildungen sehr benutzerfreundlich und klar verständlich. Die kleine (leider nicht wiederverschließbare) Tüte Wärmeleitpaste macht das Montage-Set komplett. Einen Hinweis zur Garantie haben wir weder auf der Verpackung noch in der Anleitung finden können, aber PC-Cooling bestätigte uns einen Garantiezeitraum von zwei Jahren.


Zum Lieferumfang gehören:
  • 1x Universal-Backplate
    Kompatibel für Intel-Sockel 775 / 1150 / 1151 / 1155 / 1156 / 1366
    Kompatibel für AMD-Sockel FM1 / FM2(+) / AM2(+) / AM3(+)
  • 1x Leitschutzfolie für Universal-Backplate
  • 1x Montagerahmen
  • 1x Befestigungsplatte
  • 4x Rändelschraube
  • 5x Befestigungsschraube 10 mm
  • 7x Befestigungsschraube 7 mm
  • 4x Intel Unterlegscheibe
  • 4x AMD Unterlegscheibe
  • 1x Backplate-Einsatz für Sockel 775
  • 1x Tüte Wärmeleitpaste
  • 1x Lüfter
  • 5x Lüfterschrauben 17 mm
  • 5x Lüfterschrauben 28 mm
  • 1x LGA1151 Spacer

Bild vergrößern





Inhalts-Navigation:





  Druckansicht
 

Seite: 1 2 3 4 5 6 7 8
Seitenanfang
nach oben

Kommentiere diesen Artikel...
kommentieren 0 Kommentar(e)
Copyright © 2009 - by Tech-Review.de

Diese Webseite wurde mit PHPKIT Version 1.6.1 erstellt
PHPKIT ist eine eingetragene Marke der Gersöne & Schott GbR - Copyright © 2002-2004