Folgen Sie uns auf Twitter  »  TRV bei Facebook  »  Besuche unseren YouTube-Channel  »  Kontakt  »  Werbung  »  Datenschutz  »  Impressum  »  
Start Reviews/Artikel Forum News Partner
Passwort vergessen?
Artikel » Reviews » Inter-Tech Argus SU-260: Gelungener Budget-Kühler im Test
  Seite: 1 2 3 4 5 6 7  

  Inter-Tech Argus SU-260: Gelungener Budget-Kühler im Test
Inter-Tech Argus SU-260: Gelungener Budget-Kühler im Test
13.10.2018 von Simon Sternbauer





Inhalts-Navigation:


Lautstärke

Werfen wir nun einen genaueren Blick auf die Drehzahlen und Lautstärke-Ergebnisse. Alle Kühler wurden dabei natürlich auf demselben System bei praktisch gleichen Umgebungsbedingungen getestet. Das gesamte Testfeld wird über ein PWM-Signal geregelt. Eingestellt und gemessen wurde mit Hilfe des "Command Center" vom Mainboardhersteller MSI selbst.

Allgemeiner Hinweis: Im normalen Nutzungsbetrieb erreichen die Lüfter von CPU-Kühlern nie den Drehzahlbereich von 100%.






Durchgehende Toppositionen nimmt der Argus SU-260 bei den Lautstärkemessungen ein. Während er bei halber Drehzahl nur praktisch schon unhörbar ist, bleibt der Kühler bei 75% noch immer im angenehmen Bereich, erst bei maximaler Geschwindigkeit fällt die Lautstärke störend auf. Der Schall macht sich dabei mit einem etwas höheren Surren bemerkbar. Jenes ist dabei auf keinen Fall nervig oder durchgehend hörbar. Mit ansteigenden Umdrehungen kommt die gerade beschriebene Tonlage dazu, vermutlich ausgelöst durch die schneller strömende Luft zwischen den Lamellen.
Zusammengefasst überzeugt uns die Lautstärke sehr, vor allem durch die in Relation sehr schönen Temperaturwerte. Dabei sei jedoch auch gesagt, dass es keinen Grund gibt, den Argus in den störend lauten Bereich von 100% Drehzahl laufen zu lassen, da die Kühlleistung kaum mehr steigt, eine gesetzte Obergrenze im BIOS oder per Software schafft hier also Abhilfe. Störende Nebengeräusche wie ein PWM-Fiepen kamen nicht vor, bei minimalster Geschwindigkeit oder weniger aber kommt es zu einem sehr leisen Rattern des Lüfterlagers, welches jedoch nur bei ganz genauem Hinhören zu vernehmen ist.


Drehzahl





Durch die niedrige Lüfterdrehzahl, die nur vom lauteren Enemax ETS-T40Fit unterboten wird, sinkt logischerweise auch die Lautstärke. Sehr schön ist unserer Meinung nach, das sich Inter-Tech exakt an die obere Drehzahlgrenze von 1400 U/min hält und diese nicht durchbricht. Zudem lässt sich der Lüfter auch gut hinunterregeln, 250 U/min bei 25% PWM-Drehzahl waren ohne Probleme möglich und machen den Kühler subjektiv betrachtet quasi unhörbar.




Inhalts-Navigation:





  Druckansicht
 

Seite: 1 2 3 4 5 6 7
Seitenanfang
nach oben

Copyright © 2009 - by Tech-Review.de

Diese Webseite wurde mit PHPKIT Version 1.6.1 erstellt
PHPKIT ist eine eingetragene Marke der Gersöne & Schott GbR - Copyright © 2002-2004