Folgen Sie uns auf Twitter  »  TRV bei Facebook  »  Besuche unseren YouTube-Channel  »  Kontakt  »  Werbung  »  Datenschutz  »  Impressum  »  Unser Adventskalender 2019 Adventskalender-2019  »  
Start Reviews/Artikel Forum News Partner
Passwort vergessen?
Artikel » Reviews » Scythe Kodati Rev. B im AM1-Test
  Seite: 1 2 3 4 5 6 7  

  Scythe Kodati Rev. B im AM1-Test
Scythe Kodati Rev. B im AM1-Test
11.05.2015 von Johannes Wehner





Inhalts-Navigation:


Technische Details und Test-System

Der Kodati Rev. B glänzt im durchgehenden Silber, was er seiner vernickelten Oberfläche zu verdanken hat. Aber nicht nur die Aluminium-Lamellen auf der Oberseite, sondern auch der aus Kupfer bestehende Kühlkörper, inklusive der Kühlfläche und beide Heatpipes, sind voll vernickelt. Die spiegelglatte Kühlfläche wird mit einer festen Folie vor Kratzern geschützt. Der Aufbau des Kühlers ist fast genauso wie ein Top-Blower-Kühler... aber auch nur "fast". Normalerweise tragen die meisten Top-Blower ihre Lüfter oben auf den Lamellenblock und blasen die Luft durch die Lamellen in Richtung Mainboard. Der flache 80 x 80 x 10 mm - Lüfter des Kodati Rev. B sitzt jedoch zwischen dem Lamellenblock und Kühlkörper, welcher die Luft von unten durch die Lamellen bläst. Mit dieser Bauweise kann er viel in seiner Gesamthöhe einsparen. Der Lüfter wird von Halteklammern fest fixiert und besitzt einen 4-Pin-Anschluss. Dadurch unterstützt der Lüfter, falls erwünscht, eine aktive PWM-Steuerung. Scythe gibt bei einer Nutzung der PWM-Steuerung eine Freigabe bis 65 W TDP. Wenn man den Lüfter allerdings im ungeregelten DC-Mode nutzt, können auch Prozessoren bis 88 W TDP gekühlt werden.

Bild vergrößern Bild vergrößern
Bild vergrößern Bild vergrößern

Mit seinen Maßen von 82,5 x 95 x 34 mm ist der Kühler in der Breite 27,5 mm und in der Länge 40 mm größer als der AMD-Standard. In der Höhe ist er wiederum 5,4 mm niedriger, was für dünne Gehäuse sehr praktisch ist. Gegenüber den bisherigen AM1-Kühlern ist er somit auf Rang zwei in der Niedrig-Skala.


Technische Daten laut Hersteller
technische Daten
Modellname Kodati Rev. B CPU Kühler
Modell-Nr. SCKDT-1100
Hersteller Scythe Co., Ltd. Japan
Sockel-Kompatibilität Intel-Sockel:775 / 1150 / 1155 / 1156 AMD-Sockel: AM1 / AM2 / AM2+ / AM3 / AM3+ / FM1 / FM2 / FM2+
Gesamtmaße 82,5 x 95 x 34 mm
Gesamtgewicht 180 g
Material der Bodenplatte vernickelter Kupferboden


Test-System

Auf dieser Seite stellen wir Euch das Test-System für unsere AM1-Kühler vor. Für unseren Test nahmen wir wieder ein passives Netzteil, um möglichst alle Geräuschquellen bei den Messungen zu vermeiden.

Als Test-System kommen folgende Komponenten zum Einsatz:
Testsystem-AM1
Netzteil Fortron Aurum Xilenser 500 W (passiv)
Mainboard Asus AM1I-A
Prozessor AMD Athlon 5350 (2.05 GHz Standard)
Grafikkarte APU
Arbeitsspeicher Kingston HyperX Fury 1600 MHz (4 GB)
Betriebssystem Windows 7 Prof. (64 bit)
Asus-Software zur Lüftersteuerung
AI Suite 3
Schallpegel-Messgerät Voltcraft SL100

Achtung:
Für den Test des Alpine M1 ließen wir die Einstellung auf "DC-Mode", damit wir für unseren Test die Drehzahlen flexibel einstellen konnten. Dadurch war es uns möglich, den Lüfter noch langsamer und somit auch leiser drehen zu lassen.




Inhalts-Navigation:





  Druckansicht
 
Wertung ø 9,25
4 Stimme(n)

Seite: 1 2 3 4 5 6 7
Seitenanfang
nach oben

Copyright © 2009 - by Tech-Review.de

Diese Webseite wurde mit PHPKIT Version 1.6.1 erstellt
PHPKIT ist eine eingetragene Marke der Gersöne & Schott GbR - Copyright © 2002-2004