Folgen Sie uns auf Twitter  »  TRV bei Facebook  »  Besuche unseren YouTube-Channel  »  Kontakt  »  Werbung  »  Datenschutz  »  Impressum  »  Unser Adventskalender 2019 Adventskalender-2019  »  
Start Reviews/Artikel Forum News Partner
Passwort vergessen?
Artikel » Reviews » Phanteks PH-TC12LS und PH-TC14S im Vergleichstest
  Seite: 1 2 3 4 5 6 7 8  

  Phanteks PH-TC12LS und PH-TC14S im Vergleichstest
Phanteks PH-TC12LS und PH-TC14S im Vergleichstest
20.05.2015 von Simon Sternbauer





Inhalts-Navigation:


Lautstärke

Schauen wir einmal, welcher Kühler im Vergleich der Lautstärke die besseren Resultate liefert. Vorab eine kleine Definition zur besseren Einordnung:


Bis 32,9 dB(A) Unhörbar leise bis sehr leise
Von 33,0 bis 34,9 dB(A) Leise bis leicht hörbar
Von 35,0 bis 39,9 dB(A) Hörbar bis deutlich hörbar, die Komponente sollte aus einem geschlossenen Gehäuse herauszuhören sein
Ab 40 dB(A)
Störend laut




Bei 50% PWM-Drehzahl sind beide Kühler durchaus hörbar, wenn auch nicht störend. Trotzdem ist vor allem die Lautstärke des TC12LS ein Patzer, welcher nicht sein hätte müssen.




75% PWM-Drehzahl stellt sich, wie bereits bei anderen Tests, als das interessanteste Messergebnis da. Der TC14S läuft hier zu seiner Höchstform auf. 32,8 dB(A) sind, gemessen an der Kühlleistung, ein wirklich hervorragender Wert. Der TC12LS skaliert ähnlich mit der Lautstärke, sie steigt kaum an. Dafür liegt er auch bei der Kühlleistung auf dem letzten Platz. Hier hätte man vielleicht etwas mehr Drehzahl geben können.




Auch die Ergebnisse der Messungen bei 100% können sich sehen lassen, wobei sich hier der TC14S wieder positiv hervor tut. Gerade einmal 35,5 dB(A) lassen ihn gleichauf liegen mit dem Mugen Max, wobei letzterer etwas besser kühlt, dafür sperriger ist. Auch der TC12LS erweist sich als durchaus leise, wobei darunter die Kühlleistung leidet. Etwas mehr Drehzahl hätte schon sein dürfen.

Insgesamt stellt uns die Lautstärke beider Kühler zufrieden, auch wenn bei Minimaldrehzahl durchaus weniger hätte sein dürfen. Der TC14S weis uns im Ganzen betrachtet sehr gut zu gefallen, da seine Werte bei 75% und 100% PWM-Drehzahl wirklich hervorragend sind. Auch der TC12LS ist kein Brüllwürfel, wobei sich hier die Frage stellt, ob doch etwas mehr Lautstärke für eine bessere Kühlleistung geopfert werden hätte sollen. Es ist natürlich eine Geschmackssache, wir sind allerdings dieser Meinung.




Inhalts-Navigation:





  Druckansicht
 
Wertung ø 10,00
1 Stimme(n)

Seite: 1 2 3 4 5 6 7 8
Seitenanfang
nach oben

Copyright © 2009 - by Tech-Review.de

Diese Webseite wurde mit PHPKIT Version 1.6.1 erstellt
PHPKIT ist eine eingetragene Marke der Gersöne & Schott GbR - Copyright © 2002-2004