Folgen Sie uns auf Twitter  »  TRV bei Facebook  »  Besuche unseren YouTube-Channel  »  Kontakt  »  Werbung  »  Datenschutz  »  Impressum  »  
Start Reviews/Artikel Forum News Partner
Passwort vergessen?
Artikel » Reviews » Zotac GeForce GTX 980 AMP! Omega Edition
  Seite: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16  

  Zotac GeForce GTX 980 AMP! Omega Edition
Zotac GeForce GTX 980 AMP! Omega Edition
14.11.2014 von Hendrik Engelbertz

Nachdem wir bereits die GeForce GTX 970 mit dem Customdesign von Galax getestet haben, wird es Zeit nun auch das Topmodell von Nvidia unter die Lupe zu nehmen. Schon die GTX 970 überzeugte uns durch eine hervorragende Performance bei einer sehr guten Effizienz und war zudem recht preiswert. Die GeForce GTX 980 setzt hier nochmals nach und soll über eine noch höhere Performance verfügen.

Auch Zotac blieb angesichts der neuen Topmodelle nicht untätig und bietet neben drei GTX 970-Versionen auch satte fünf Variationen mit GeForce GTX 980-Grafikchip an. Neben zwei Modellen mit dem Referenzkühler von Nvidia, gibt es auch drei AMP!-Versionen. Zusammen mit der normalen AMP! Edition bietet Zotac dazu noch eine AMP! Omega Edition sowie eine AMP! Extreme Edition mit jeweils unterschiedlichen Taktraten und Kühlern an. Während die normale AMP! und die AMP! Extreme über einen langen und flachen Kühlkörper mit jeweils drei Lüftern verfügen, ist die AMP! Omega mit einem kürzeren, aber satten drei Slots hohen Kühler bestückt. Genau dieses Modell möchten wir uns heute einmal genauer anschauen.




Während die meisten GeForce GTX 970-Modelle aktuell zwischen 300 und 350 Euro angeboten werden, liegt der Preis für das größere Modell weit darüber. Mindestens 500 Euro müssten Kaufinteressenten für Nvidias neues Topmodell anlegen, die getestete Version von Zotac liegt sogar bei knappen 550 Euro. Der Aufpreis gegenüber den günstigeren Modellen ist unter anderem durch leicht erhöhte Taktraten gegenüber der Basis von Nvidia begründet. Der Chiptakt wurde von 1127 MHz Basistakt auf 1202 MHz angehoben, entsprechend erhöht sich auch die Boost-Taktrate von 1216 MHz auf 1304 MHz. Zugleich wurde der Speichertakt leicht von 1753 MHz auf 1761 MHz angehoben. Zudem verfügt die AMP! Omega über ein deutlich leistungsstärkeres PCB und einen massiven Kühlkörper, der gleich drei Slots belegt. Ob der Aufpreis gerechtfertigt ist und ob die GTX 980 den Erfolg des kleineren Modells wiederholen kann, klären wir in diesem Test.


Danksagung

Wir danken der Firma Zotac für die schnelle und unkomplizierte Bereitstellung des Testsamples!









Inhalts-Navigation:





  Druckansicht
 
Wertung ø 10,00
2 Stimme(n)

Seite: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16
Seitenanfang
nach oben

Copyright © 2009 - by Tech-Review.de

Diese Webseite wurde mit PHPKIT Version 1.6.1 erstellt
PHPKIT ist eine eingetragene Marke der Gersöne & Schott GbR - Copyright © 2002-2004

Anzeige