Folgen Sie uns auf Twitter  »  TRV bei Facebook  »  Besuche unseren YouTube-Channel  »  Kontakt  »  Werbung  »  Datenschutz  »  Impressum  »  Unser Adventskalender 2019 Adventskalender-2019  »  
Start Reviews/Artikel Forum News Partner
Passwort vergessen?
Artikel » Reviews » Das Grafikkarten-Roundup I - Drei Grafikkarten der Mittelklasse im Test
  Seite: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14  

  Das Grafikkarten-Roundup I -  Drei Grafikkarten der Mittelklasse im Test
Das Grafikkarten-Roundup I - Drei Grafikkarten der Mittelklasse im Test
29.03.2014 von Hendrik Engelbertz





Inhalts-Navigation:


Spielebenchmarks Teil 1

Nun genug der Theorie, wie schlagen sich die Karten in der Praxis? Dazu haben wir die Testkandidaten durch acht Spiele und Benchmarks gejagt, mit zum Teil überraschenden Ergebnissen und Problemen. Der Übersichtlichkeit halber haben wir die Benchmarks auf zwei Seiten aufgeteilt.
Alle Spiele wurden mit den maximal möglichen Details getestet, inklusive Anti-Aliasing und Anisotropischer Filterung.


Bild vergrößernBild vergrößern

FPS = mehr ist besser

Thief ist solch ein problematischer Fall. Das Spiel ist brandneu auf dem Markt, da kann es hinsichtlich der Treiber schon einmal hapern. Crossfire funktionierte leider nicht, weswegen sich das System im Mittelfeld des Vergleichs wiederfindet. Auch mit Mantle gibt es noch Probleme, weswegen wir auf diesen Test vorerst noch verzichten werden.
Erwartungsgemäß liegen die Grafikkarten von AMD deutlich vor der GTX 750 Ti, diese kann aber aufgrund des hohen Overclockings viel Boden gut machen.


Bild vergrößernBild vergrößern

FPS = mehr ist besser

Bei Battlefield 4 sieht die Situation mit den Treibern schon besser aus, auch wenn sich das Spiel mit Mantle leider noch nicht benchen lassen will. Das Crossfire-System kann sich sehr gut von den restlichen Testkandidaten absetzen, auch die GTX 750 Ti schlägt sich relativ gut.


Bild vergrößernBild vergrößern

FPS = mehr ist besser

Hitman: Absolution liegt den Grafikkarten von AMD sehr gut, auch das Crossfire-System kann sich deutlich absetzen.


Bild vergrößernBild vergrößern

FPS = mehr ist besser

Risen 2 machte leider ein paar Probleme, das Spiel wollte mit den übertakteten Versionen der Sapphire und der HIS nicht mehr starten, sodass wir diese Werte leider nicht ermitteln konnten.
Das Spiel zeigte ein eigenartiges Verhalten hinsichtlich der Konfigurationen. Das Crossfire-System kann sich kaum von den restlichen Grafikkarten absetzen.


Weitere Tests folgen auf der nächsten Seite.



Inhalts-Navigation:





  Druckansicht
 
Wertung ø 8,91
11 Stimme(n)

Seite: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14
Seitenanfang
nach oben

Copyright © 2009 - by Tech-Review.de

Diese Webseite wurde mit PHPKIT Version 1.6.1 erstellt
PHPKIT ist eine eingetragene Marke der Gersöne & Schott GbR - Copyright © 2002-2004