Folgen Sie uns auf Twitter  »  TRV bei Facebook  »  Besuche unseren YouTube-Channel  »  Kontakt  »  Werbung  »  Datenschutz  »  Impressum  »  
Start Reviews/Artikel Forum News Partner
Start Einloggen Einloggen Die Mitglieder Das Foren-Team Suchfunktion Zu den Profileinstellungen

Bei 3961 Beiträgen & 770 Themen in 49 Foren
  Login speichern
Einloggen Einloggen

Forenübersicht » Cooling » Wasserkühlung » Phobya G-Silent 180 im Cartago´s Review

vorheriges Thema   nächstes Thema
1 Post in diesem Thema (offen)
Seiten (1): (1)
Autor
Beitrag
cartago2202 ist offline cartago2202  
Themenicon    Phobya G-Silent 180 im Cartago´s Review 
94 Beiträge - Forenkenner




Betriebsystem:
Win7 UT 64bit








Phobya G-Silent 18 700rpm Red LED im Cartago´s Review





Hallo und herzlich willkommen zu meinem neuem Review






Einführung:





Heute werde ich mal, für euch, die neuen 180mm Lüfter von Phobya auf den „Zahn fühlen“
Diese neue Lüfter -serie ist erst vor kurzen auf den Markt gekommen und würde, wie schon die 180mm Blende für den Nova1080 Radiator,
so zu sagen aus meiner Idee heraus entwickelt.
Es ist sehr erfreulich zu erleben dass ein Hersteller die Ideen und Anregungen eines Users
und natürlich die Gegebenheiten des Markts in neue Produkte umsetzt. Dass die Entwicklung und Produktion nicht „von jetzt auf nachher“ passiert ist ja normal,
daher sind es auch schon paar Monate vergangen seit dem ich mich an Phobya gewandt habe und die Lüfter schlussendlich
auf den Markt gekommen sind. Aber nun sind sie da und müssen in diesen Test gegen die Phobya Nano-G 120 PWM antreten.






Optisches Erscheinungsbild:






Phobya Liefert die Lüfter in ihrer Typischen Rot-Blau-Schwarzem Verpackung, versehen mit dem Phobya Logo
und Bezeichnung auf einer Seite und den technischen Daten auf der anderen Seite.
Die Lüfter selbst haben eine Matt-schwarze Rahmen und roten Rotor, diesmal aber sind,
im Gegensatz zu den 120 G-Silent, die Lüfterblätter in einem deutlich dunklerem rot und auch nicht so klar und durchsichtig.
Leider sind die Anschlusskabeln nicht ummantelt, was einerseits negativ aufgenommen werden kann und anderseits den Modder unter uns
die Möglichkeit lässt die Kabeln selbst, in favorisiertem Farbton, zu Sleeven. Der Lieferumfang ist knapp und besteht lediglich aus vier Montageschrauben
. Die vier verbauten LEDs hat Phobya, meiner Meinung nach, sehr gut gewählt, sie sind nicht allzu hell
und passen somit sehr gut zu den Dunkel-roten Lüfterblätter.













und hier noch mal die Nano-G 120 PWM










Technische Details:




Abmessung: 180 x 180 x 32mm
Farben: schwarzer Rahmen, rote Flügelblätter, rote LEDs
Gewicht: 432g
Nennspannung: 12V
Startspannung: 7 Volt
Leistung: 3W
Nenndrehzahl: 700rpm (+/-10%)
Luftförderleistung: 169 m³/h /100 CFM
Lautstärke: 18 dB/A
Anschluss: 3 Pin Molex
Besonderheit: 4x rote LEDs

Lieferumfang:
1x Phobya G-Silent 18 700rpm Red LED ( 180x180x32mm )
1x 4 schwarze Lüfterschrauben






Testsystem und Testverfahren:



Mainboard: Asus Maximus III Formula
CPU: Intel I7 860 @ 4GHz @ 1,425V(Bioseinstellung)
CPU Kühler: Phobya CPU Wasserkühler
RAM: Corsair Vengeance 8GB Kit PC3-12800U 9-9-9-24 (DDR3-1600)
Grafik: PowerColor HD6950@6970 mit Koolance VID-AR697
NT: be-quiet! Dark Power Pro P9 850W
Koolance TMS-200 Steuergerät
Koolance Durchflusssensor INS-FM16
2x Koolance Temperatursensoren SEN-AP006G
1x Koolance Temperatursensor SEN-AP002P für die Raumtemperatur zuständigt
Pumpe Laing Ultra mit Alphacool Laing DDC Ausgleichbehälter und Aufsatz Combo Rev.2
Alphacool HF38 Slotblende Panama
2x Phobya Schnellkupplungen
Masterkleer Schlauch 16/10 Dark Red
Phobya Radiator Stand 9x12/4x180 Bench Edition
Phobya Nova 1080 mit 120mm und 180mm Blenden
Phobya ZuperZero Pure Water






Für die Auslastung der CPU sorgte das Programm Prime95 (Small FFT´s) in der neuesten Version und für die Grafikkarte Furmark.
Die Temperaturen würden nach 60min lauf aufgenommen. Für die Protokollierung war das
Koolance Thermal Managment Software v2.1 zuständig.






Da es sich im meinem Test um die Effizienz der Lüfter handelt würde nur die Differenztemperatur Wasser zu Luft in Betracht gezogen.
Diese wert zeigt am besten die Kühlleistung der Lüfter, je geringer diese Differenz ausfällt,
desto besser wird die vorhandene Raumluft für die Kühlung der Wasser im Radiator genutzt.




Für beide Lüfter Sorten werden jeweils drei Messungen vorgenommen
mit 5V, 7V, 12V. Die Ergebnisse werde ich übersichtlich in einer Tabelle zusammen führen,
um die Übersichtlichkeit zu bewahren kommen keine weiteren Werte hinzu.
Raumtemperatur war fast immer konstant bei ca. 22° +/- 1°.






Testergebnisse:


Alle Werte +- 1° für die Toleranz



Idle:





Last:








Fazit:





Wie man in den Tabellen sehen kann sind die G-Silent 180, fast in jeder Einstellung,
besser als die Nano-G 120, zwar ist der unterschied nicht so groß das es Auswirkungen auf das System hätte
aber die Art ist schon deutlich.
Die Silent-G 180 verrichten, in jeder Spannung, ihre Arbeit deutlich leiser als die Nano-G 120
und auch der verkabelungsaufwand ist deutlich kleiner.
Von den 8stk. Die mir Phobya für dieses Review zu Verfügung gestellt hat liefen sieben ohne jeglicher Nebengeräuschen,
und der eine entwickelte nur in der unterste Stufe, ca. 250rpm, ein leichtes lagerschleifen
der aber ab ca. 500rpm durch das leise Luftrauschen überdeckt wird.
Ab eine Entfernung von ca. 50cm ist aber auch das Rauschen nicht mehr wahrnehmbar.
Bei 12V ist die Kühlleistung, trotz der niedrigen Drehzahl von ca 750rpm, enorm und das Luftrauschen hält sich dezent in Grenzen.

Diese Leistung und die sehr gute Verarbeitung gepaart mit dem schönen Dezentem Design
kann ich nur mit dem begehrten „Cartago´s Review“ Award in Gold honorieren.














Danksagung:
Ich möchte mich besonders bei Phobya, Aquatuning und Alphacool bedanken für Bereitstellung der Testmuster, die Unterstützung und mir entgegen gebrachtes vertrauen, und den Firmen Asus, Intel, Corsair, PowerColor, be-quiet!, Koolance, und Masterkleer für die Freundliche Unterstützung.

Beitrag vom 10.04.2011 - 18:44
Beitrags-Nr: 33501
Diesen Beitrag melden   nach weiteren Posts von cartago2202 suchen cartago2202`s Profil ansehen cartago2202 eine E-Mail senden cartago2202 eine Kurznachricht senden cartago2202 zu deinen Freunden hinzufügen Diesen Beitrag ausdrucken zum Anfang der Seite
Baumstruktur - Signaturen anzeigen
Seiten (1): (1)
vorheriges Thema   nächstes Thema

Forenübersicht » Cooling » Wasserkühlung » Phobya G-Silent 180 im Cartago´s Review
Gehe zu:  

Es ist / sind gerade keine registrierte(r) Benutzer und 96 Gäste online. Neuester Benutzer: karl
Mit 5192 Besuchern waren am 17.08.2015 - 00:12 die meisten Besucher gleichzeitig online.
Alles gute zum Geburtstag    Wir gratulieren ganz herzlich zum Geburtstag:
Philipp Müller (20), OJWebstar (44), Ingrid SHC (32)
Start Einloggen Einloggen Die Mitglieder Das Foren-Team Suchfunktion
Diese Webseite wird klimaneutral gehostet. Copyright © 2009 - by Tech-Review.de
Seite in 0.12867 Sek. geparst dazu benötigte PHP  MySQL Anfragen.

Diese Webseite wurde mit PHPKIT Version 1.6.1 erstellt
PHPKIT ist eine eingetragene Marke der Gersöne & Schott GbR - Copyright © 2002-2004