Amazon.de Widgets
Folgen Sie uns auf Twitter  »  TRV bei Facebook  »  Besuche unseren YouTube-Channel  »  Kontakt  »  Werbung  »  Datenschutz  »  Impressum  »  
Start Reviews/Artikel Forum News Partner
Passwort vergessen?

Web-News » Windows 10 Updates laufen an
Windows 10 Updates laufen an

Windows 10 Updates laufen an
30.07.2015 - 18:03 von Simon Sternbauer

Seit gestern verteilt Microsoft sein neuestes Betriebssystem Windows 10 an die Nutzer. Alle, die eine gültige Windows 7 oder 8(.1) Lizenz besitzen, sind zum kostenlosen Upgrade innerhalb eines Jahres berechtigt. Nach einem verstrichenen Jahr kann die Funktion nicht mehr in Anspruch genommen werden. Dabei können allerdings einige Hürden entstehen, welche wir nun etwas klären möchten.


Ich kann Windows 10 nicht herunterladen?

Um in den ersten Tagen des Windows 10 Launches das Update überhaupt herunterladen zu können, muss diese vorher bereits reserviert worden sein. Das geschieht über das GWX (Get Windows X) Tool, welches bereits im Mai mittels eine gewöhnlichen Updates auf den Rechner gespielt wurde. Ist das Update reserviert, sollte diese automatisch im Hintergrund heruntergeladen werden. Zur Überprüfung, ob dies gerade geschieht, zeigt die Größe des Ordners "$WINDOWS.~BT". Jener liegt versteckt auf der C-Partition, daher muss in den Explorer-Optionen der Menüpunkt "Verstecke Ordner und Datei anzeigen" ausgewählt sein. Ist der Ordner nicht vorhanden, wird das Windows 10 Update auch nicht heruntergeladen.


Ich habe diesen Ordner nicht, möchte Windows 10 aber jetzt schon!

Voraussetzung für diesen Schritt ist, dass Sie bereits das Upgrade reserviert haben und die Windows Updates Einstellungen auf automatisch sind. Dies kann in der Systemsteuerung unter "System und Sicherheit -> Windows Update" geändert werden. Nun müssen folgende Schritte befolgt werden, das geschieht ausdrücklich auf eigene Gefahr, wir übernehmen keinerlei Haftung:


  1. In den Ordner "C:\Windows\SoftwareDistribution\Download" navigieren und den Inhalt löschen, nicht den Ordner selbst
  2. Eine Kommandozeile mit Administratorenrechten öffnen und den folgenden Befehl eingeben: "wuauclt.exe /updatenow"
  3. Nun sollte der Download von Windows 10 beginnen, überprüfen Sie das bitte in den Windows Updates



Kann ich auch eine "cleane" Installation machen?

Ja und nein, dieser Punkt ist nicht ganz eindeutig zu klären. Ja, es geht, aber zuerst muss die vorhandene Windows 7/8 Lizenz umgewandelt werden. Dazu installieren Sie zuerst das Upgrade auf Ihrem PC und geben nach der Installation den Produktkey ein, um Windows 10 zu aktivieren. Nun kann mittels des "Media Creation Tools" eine ISO erstellt werden, über welche ein bootfähigen Medium für eine saubere Installation erstellt werden kann. Der springende Punkt ist hier nicht das Installationsmedium, sondern der Key, welcher umgewandelt werden muss.


Welche Windows-Version erhalte ich nach dem Upgrade?

Unter Windows 10 werden die Anzahl der Versionen wie bereits unter Windows 8 deutlich gekürzt. Für den Privatanwender sind nun nur mehr die "Home" und die "Pro" Version interessant. Besitzer von Windows 7 Professional/Ultimate - Windows 8 Professional erhalten Windows 10 Pro, Anwender einer Windows 7 Home Premium oder Windows 8 Core Variante erhalten Windows 10 Home. Eine Enterprise Version steht für alle Benutzer eines solchen Systems zur Verfügung.




.
  Druckansicht
 
Newskommentare:
Es sind keine Kommentare vorhanden. Kommentar verfassen!
Diese Webseite wird klimaneutral gehostet. Copyright © 2009 - by Tech-Review.de
Seite in 0.14719 Sek. geparst dazu benötigte PHP  MySQL Anfragen.

Diese Webseite wurde mit PHPKIT Version 1.6.1 erstellt
PHPKIT ist eine eingetragene Marke der Gersöne & Schott GbR - Copyright © 2002-2004