Folgen Sie uns auf Twitter  »  TRV bei Facebook  »  Besuche unseren YouTube-Channel  »  Kontakt  »  Werbung  »  Datenschutz  »  Impressum  »  
Start Reviews/Artikel Forum News Partner
Passwort vergessen?
Artikel » Reviews » Be quiet! Pure Base 600 - Funktionales Premiumgehäuse zum kleinen Preis?
  Seite: 1 2 3 4 5 6  

  Be quiet! Pure Base 600 - Funktionales Premiumgehäuse zum kleinen Preis?
Be quiet! Pure Base 600 - Funktionales Premiumgehäuse zum kleinen Preis?
19.05.2017 von Mario Kramer

Nachdem be quiet! mit den beiden Modellen Silent Base 800 sowie 600 den Einstieg in den hart umkämpften Midrange-Sektor vollzog und dabei sehr gutes Feedback der Kunden erhielt, ist seitdem nur unwesentlich mehr Zeit ins Land gegangen bis dieser mit seiner Dark Base 900 (Pro) Serie nachzog, dem aktuellen Flaggschiff des Herstellers. Dieses mehrfach ausgezeichnete und ebenfalls auch von uns bereits getestete Premiumgehäuse spricht als Zielgruppe eine solvente Käuferschaft an, welche besonders großen Wert auf eine umfangreiche und gehobene Ausstattung, extravagante Konfigurationsmöglichkeiten und eine perfekte Verarbeitung legt - gepaart mit hochwertigen Materialien und optischer Eleganz. So etwas hat natürlich seinen Preis und ist mit stolzen 200,- Euro für das Modell samt umfangreicher Dämm-Elemente sowie dem Echtglasfenster sicherlich nicht für jeden Nutzer erschwinglich. Damit jedoch die gesamte Käuferschaft mit entsprechenden Gehäusevarianten bedient werden kann, folgt nun mit der Pure-Base-Serie eine Modellreihe für die Einsteigerklasse - ohne dabei jedoch auf ein modulares und gedämmtes Gehäuse verzichten zu müssen.




Das für rund 70,- Euro bei diversen Händlern erwerbbare Pure Base 600 übernimmt dabei viele Ausstattungs-Elemente der teureren Dark Base-Reihe, musste für den großen Preisunterschied aber natürlich an diversen Stellen auch seine Federn lassen - anders wäre der Kaufpreis einfach nicht zu realisieren gewesen. Dennoch ist die Anzahl der integrierten Features beachtlich: ein mit 51 Liter Volumen großzügig gestalteter Innenraum, frei positionierbare und zugleich auch komplett demontierbare 3,5-/2,5-Zoll-Kombi-Laufwerkshalterungen. Darüber hinaus zwei zusätzliche Montageplätze hinter dem Tray für SSDs, ebenfalls zwei ab Werk verbaute und zugleich herstellereigene Lüfter des Typs "Pure Wings 2" sowie eine stylisch wirklich ansprechende Front in Aluminium-Optik. Komplettiert wird das mit clever konzipierter Lufteinlässe zur Geräuschreduzierung. Des Weiteren bekommt der Anwender ein Gehäuse für einen möglichst geräuscharmen Betrieb. Ermöglichen sollen dies die zahlreichen Dämmmatten mit denen das Case von Innen ausgekleidet wurde. Darüber hinaus verfügt es über eine integrierte Lüftersteuerung sowie gleich zwei USB 3.0-Ports und auch an die wichtigen Staubfilter hat der Hersteller gedacht.

Be quiet! platziert mit dem Pure Base 600 nicht nur ein Gehäuse entsprechend seiner Zielgruppe und Preisklasse, sondern versucht durch die Einhaltung eigens geschaffener Qualitätsstandards jene Ansprüche natürlich soweit wie nur möglich auch in dieser günstigen Serie beizubehalten. Das Case soll preislich attraktiv sein, aber dennoch mit gehobener Feature-Liste viele Käuferschichten ansprechen. Ob das Konzept des Herstellers an dieser Stelle nun aufgeht, wo der Rotstift im Detail angesetzt werden musste und welche Einschränkungen die Einsparung eventuell zu bedeuten hat, klären wir für Euch auf den nächsten Seiten.

Viel Spaß dabei,
Euer Team TRV!



Danksagung

Wir danken der Firma be quiet! für die schnelle und unkomplizierte Bereitstellung des Testsamples.










Inhalts-Navigation:





  Druckansicht
 

Seite: 1 2 3 4 5 6
Seitenanfang
nach oben

Kommentiere diesen Artikel...
kommentieren 0 Kommentar(e)
Diese Webseite wird klimaneutral gehostet. Copyright © 2009 - by Tech-Review.de
Seite in 0.06246 Sek. geparst dazu benötigte PHP  MySQL Anfragen.

Diese Webseite wurde mit PHPKIT Version 1.6.1 erstellt
PHPKIT ist eine eingetragene Marke der Gersöne & Schott GbR - Copyright © 2002-2004