Amazon.de Widgets
Folgen Sie uns auf Twitter  »  TRV bei Facebook  »  Besuche unseren YouTube-Channel  »  Kontakt  »  Werbung  »  Datenschutz  »  Impressum  »  
Start Reviews/Artikel Forum News Partner
Passwort vergessen?
Artikel » Reviews » Lumsing Grand A1 Plus: Große Powerbank vom kleinen Hersteller
  Seite: 1 2 3 4  

  Lumsing Grand A1 Plus: Große Powerbank vom kleinen Hersteller
Lumsing Grand A1 Plus: Große Powerbank vom kleinen Hersteller
03.12.2015 von Simon Sternbauer

Das Smartphone hat sich von einer technischen Spielerei zum echten Alleskönner innerhalb der modernen Gesellschaft entwickelt. Surfen, Nachrichten schreiben, telefonieren, zwischendurch ein Spiel zocken - das alles geht natürlich auf Kosten von einem Bauteil: Dem Akku. Nichts ist ärgerlicher, als dass das geliebte Smartphone mitten in einem interessanten WhatsApp-Chat auf einmal den Geist aufgibt und sich herunterfährt. Die nächste Steckdose ist dann wahrscheinlich auch außerhalb der Reichweite und so kann man doch eigentlich nur warten, bis man nach Hause kommt und das geliebte Gerät wieder an die Steckdose darf. Der Industrie ist das natürlich nicht verborgen geblieben und so kam schnell der Trend zu den so genannten Powerbanks auf. Diese sind nichts anderes als externe Akkus mit einem oder mehreren USB-Anschlüssen, welche Smartphones, oder auch Tablets, unterwegs laden können.

Da der Markt für solche Geräte entsprechend groß ist, treten hier auch vermehrt kleinere Hersteller auf, welche ihre Geräte an den Mann oder an die Frau bringen wollen. Einer dieser Hersteller ist Lumsing, welcher uns anbot, doch einen externen Akku ihrer Firma zu testen, herangetreten sind. Da etwas Abwechslung bei den getesteten Produkten ohnehin gut tut und wir somit auch euch ein breiteres Spektrum an Tests bieten können, haben wir einfach mal zugesagt.




Der Lumsing Grand A1 Plus besitzt eine Kapazität von stolzen 13400 mAh (Milliamperestunden), welche über zwei USB-Ausgänge an das zu ladende Gerät abgegeben werden. Dafür stehen, bei fünf Volt Spannung, maximal drei Ampere zur Verfügung, was durchaus mehr ist als bei den meisten Ladegeräten von Smartphones. Die Kompatibilität wird hier laut Hersteller auf die bekannten Hersteller von Smartphones gegeben, jedoch sollte sich jedes Gerät, welches fünf Volt Spannung benötigt, damit laden lassen.

Da natürlich auch eine Powerbank von Zeit zu Zeit aufgeladen werden muss, hat der Hersteller hier einen Mini-USB-Port verbaut, über welchen maximal 1,8 Ampere fließen und so, ebenfalls laut Lumsing, eine Aufladung innerhalb von acht Stunden gewährleisten soll. Zur Hilfe im Dunkeln hat der Hersteller außerdem noch eine LED verbaut, welche ausreichend Licht zum Anstecken der Kabel bietet.

Wie gut die versprochenen Eigenschaften sind und ob die Leistungen eingehalten werden oder wie die Powerbank im Allgemeinen funktioniert, lest ihr auf den nächsten Seiten unseres Reviews. Viel Spaß beim Lesen wünscht euch das Team TRV!


Danksagung

Wir danken der Firma Lumsing für die schnelle Bereitstellung des Testsamples.









Inhalts-Navigation:





  Druckansicht
 

Seite: 1 2 3 4
Seitenanfang
nach oben

Kommentiere diesen Artikel...
kommentieren 0 Kommentar(e)
Diese Webseite wird klimaneutral gehostet. Copyright © 2009 - by Tech-Review.de
Seite in 0.05582 Sek. geparst dazu benötigte PHP  MySQL Anfragen.

Diese Webseite wurde mit PHPKIT Version 1.6.1 erstellt
PHPKIT ist eine eingetragene Marke der Gersöne & Schott GbR - Copyright © 2002-2004