Amazon.de Widgets
Folgen Sie uns auf Twitter  »  TRV bei Facebook  »  Besuche unseren YouTube-Channel  »  Kontakt  »  Werbung  »  Datenschutz  »  Impressum  »  
Start Reviews/Artikel Forum News Partner
Passwort vergessen?
Artikel » Reviews » CM Storm Quickfire XTi - Test eines mechanisches Leuchtwunders
  Seite: 1 2 3 4 5 6  

  CM Storm Quickfire XTi - Test eines mechanisches Leuchtwunders
CM Storm Quickfire XTi - Test eines mechanisches Leuchtwunders
08.09.2015 von Simon Sternbauer

Nach der ebenfalls aus dem Hause Cooler Master stammenden NovaTouch TKL, welche vor allem durch ihre Schlichtheit aufgefallen ist, haben wir dieses Mal praktischerweise das komplette Gegenteil in die Redaktion bestellt. Mit der CM Storm Quickfire XTi hat der Hersteller nun eine Tastatur im Programm, welche speziell mit ihrer Beleuchtung auf sich aufmerksam macht. Durch vier Profilspeicher, eine Mischung der Farben Rot und Blau, Makros, mehreren Beleuchtungsmodi und die Medientasten ist darüber hinaus eine große Funktionsvielfalt mit an Bord.




Das alles kann der Anwender ohne Treiber einstellen, der Onboard-Speicher hilft dabei und ermöglicht auch das direkte Aufnehmen von Makros. Damit bietet es sich gleichermaßen an, seine erstellten Profile sehr einfach von einem PC auf einen anderen zu transportieren, ohne umständlich die Treiber installieren und das Profil importieren zu müssen - falls das softwareseitig überhaupt möglich wäre. Bei einem Preis von 150,- Euro kann man durchaus eine erstklassige Verarbeitung erwarten, sowohl beim Gehäuse als auch an den Tastenkappen an sich. Das Tippgefühl sollte selbstverständlich dank mechanischer Schalter ebenfalls auf einem sehr hohen Niveau liegen.

Bevor wir jetzt allerdings loslegen, weisen wir noch auf eine Feinheit hin: Findigen Lesern mag sicherlich bei unserem Titelbild aufgefallen sein, dass es sich hier um ein US-Layout handelt. Warum wir uns für so eine Version entschieden haben? Diese bietet die Cherry MX-Green Schalter, welche auch für uns eine Neuheit sind. Hierzulande ist nur eine Version mit deutschem Layout, mit den sehr beliebten Browns erhältlich. Wir haben uns aber für die neuartigen Schalter entschieden. Sämtliche Eigenschaften, abgesehen des Tippgefühls, sind natürlich identisch zwischen den beiden Versionen.

Wir wünschen euch viel Spaß beim Lesen, euer TRV-Team!


Danksagung

Wir danken der Firma Cooler Master für die schnelle und äußerst unkomplizierte Bereitstellung des Testsamples.









Inhalts-Navigation:





  Druckansicht
 

Seite: 1 2 3 4 5 6
Seitenanfang
nach oben

Kommentiere diesen Artikel...
kommentieren 0 Kommentar(e)
Diese Webseite wird klimaneutral gehostet. Copyright © 2009 - by Tech-Review.de
Seite in 0.06656 Sek. geparst dazu benötigte PHP  MySQL Anfragen.

Diese Webseite wurde mit PHPKIT Version 1.6.1 erstellt
PHPKIT ist eine eingetragene Marke der Gersöne & Schott GbR - Copyright © 2002-2004