Amazon.de Widgets
Folgen Sie uns auf Twitter  »  TRV bei Facebook  »  Besuche unseren YouTube-Channel  »  Kontakt  »  Werbung  »  Datenschutz  »  Impressum  »  
Start Reviews/Artikel Forum News Partner
Passwort vergessen?
Artikel » Reviews » CM Storm NovaTouch TKL im TRV-Test
  Seite: 1 2 3 4 5 6  

  CM Storm NovaTouch TKL im TRV-Test
CM Storm NovaTouch TKL im TRV-Test
06.07.2015 von Simon Sternbauer

Für viele Anwender stellt eine „Mecha“ gerade das Novum unter den Eingabegeräten dar. Vor allem der sehr präzise Anschlag der mechanischen Tasten ist ein Grund, sich für eine teurere Tastatur zu entscheiden. Doch auch Langlebigkeit soll dadurch gewährleistet sein. So mag es auch wenig verwundern, dass viele Hersteller auf den Trend aufgesprungen sind und mechanische Tastaturen herstellen. Die dabei mit Abstand beliebtesten Schalter kommen von der deutschen Firma Cherry, welche ihre verschiedenen Modelle in einer großen Mehrheit der erhältlichen Tastaturen verbaut. Kein Wunder also, dass viele Hersteller diese verbauen, so auch Cooler Master, wie jene bereits in der von uns getesteten CM Storm Trigger Z eindrucksvoll bewiesen haben. Auch wenn eine Firma mit ihren Schaltern den Markt größtenteils beherrscht, gibt es immer irgendwo eine Alternative, welche oftmals dankend angenommen wird. Sei es, weil es beim Marktführer Lieferengpässe gibt, oder ein anderer Hersteller eine frische Idee oder Design ausprobieren möchte.




Und in genau diese Ecke schlägt die Cooler Master CM Storm NovaTouch TKL. Anstatt den bekannten Cherry-MX Schaltern sind Topre-Modelle verbaut, welche sich als Hybride zwischen den beiden Welten, mechanisch und Gummidom, verstehen. Somit kommt zu dem nicht unangenehmen Tippgefühl einer klassischen Tastatur die Langlebigkeit und Genauigkeit einer mechanischen Tastatur hinzu. Eine Mischung, welche durchaus gewagt, aber nicht abwegig ist. Dazu kommt ein sehr einfach gehaltenes Layout, welches sich auf das aller wesentlichste beschränkt, was eine Tastatur braucht um zu funktionieren. Trotz allem sind Zusatzfunktionen an Board, über welche der Benutzer Lautstärke und die Wiedergabe steuern kann oder sogar die Eingabegeschwindigkeit erhöhen darf.

Wie gut das gelingt und welche Vor- und Nachteile diese Technik mit sich bringt, lest ihr auf den nächsten Seiten. Das Tech-Review-Team wünscht euch ein entspanntes Lesen und viel Spaß!


Danksagung

Wir danken der Firma Cooler Master für die schnelle und äußerst unkomplizierte Bereitstellung des Testsamples.









Inhalts-Navigation:





  Druckansicht
 

Seite: 1 2 3 4 5 6
Seitenanfang
nach oben

Kommentiere diesen Artikel...
kommentieren 0 Kommentar(e)
Diese Webseite wird klimaneutral gehostet. Copyright © 2009 - by Tech-Review.de
Seite in 0.06967 Sek. geparst dazu benötigte PHP  MySQL Anfragen.

Diese Webseite wurde mit PHPKIT Version 1.6.1 erstellt
PHPKIT ist eine eingetragene Marke der Gersöne & Schott GbR - Copyright © 2002-2004