Folgen Sie uns auf Twitter  »  TRV bei Facebook  »  Besuche unseren YouTube-Channel  »  Kontakt  »  Werbung  »  Datenschutz  »  Impressum  »  
Start Reviews/Artikel Forum News Partner
Passwort vergessen?
Artikel » Reviews » Die Cooler Master Nepton 120XL im Test
  Seite: 1 2 3 4 5 6 7  

  Die Cooler Master Nepton 120XL im Test
Die Cooler Master Nepton 120XL im Test
27.01.2015 von Christian Gäbler





Inhalts-Navigation:


Fazit

Die Cooler Master Nepton 120XL wird von uns als eine gelungene Weiterentwicklung des Vorgängermodells angesehen und genau das soll sie auch sein. Mit überarbeiteten, leiseren Lüftern, einem dezenten Äußeren und einem Preis, welcher mit 76,- € in der unteren Preisklasse für Kompaktwasserkühlungen mitspielt, möchte man beim Kunden Punkten. Das Preis-Leistungsverhältnis stimmt annähernd mit dem von großen Luftkühlern überein, was die Nepton 120XL zu einer Alternative zu selbigen macht und dementsprechend für die Verwendung in kleinen Cases empfohlen werden kann. Unserer Meinung nach ist die Nepton 120XL einen Blick wert, wenn man nicht viel Platz im Gehäuse hat, oder seine ersten Schritte im Bereich der Prozessorübertaktung unternimmt. Mit den enthaltenen Lüftern besitzt man ausreichend Reserven um seiner CPU noch etwas auf die Sprünge zu helfen. Für Silent-PC´s ist diese Kompaktwasserkühlung unserer Meinung nach allerdings nicht geeignet, da sie unter Volllast doch recht laut wird und auch im ausgewogenen Betrieb hörbar ist. Nicht so gut gelunden ist die Lackierung im Lamellenbereich des Radiators. Hier hätte man sauberer arbeiten können, auch wenn die Lamellen von den Lüftern verdeckt werden. Weiterhin vermissen wir den angesprochenen Molex-Adapter für die Pumpe, welcher bei einem Preis von rund 76,- € bestimmt noch in das Budget gepasst hätte.

Alles in Allem ist Cooler Master mit der Nepton 120XL eine gute Kompaktwasserkühlung gelungen. Die Entwicklung geht in die richtige Richtung und wir sind gespannt, was in nächster Zeit in diesem Bereich noch passiert.



  • Einfache Montage
  • Lange, flexible Schläuche
  • Zwei Lüfter für Doppelbestückung beiliegend
  • Sehr leise Pumpe
  • Qualität und Wahl der Lüfter sehr gut



  • Kein Adapter für die Pumpe im Lieferumfang um diese an dem Netzteil anzuschließen
  • Billig wirkendes Plastikgehäuse der Pumpeneinheit
  • Lackierung des Radiators teilweise mangelhaft


    Awards:



    Links zum Produkt





    Inhalts-Navigation:






  •   Druckansicht
     
    Wertung ø 9,00
    1 Stimme(n)

    Seite: 1 2 3 4 5 6 7
    Seitenanfang
    nach oben

    Kommentiere diesen Artikel...
    kommentieren 0 Kommentar(e)
    Diese Webseite wird klimaneutral gehostet. Copyright © 2009 - by Tech-Review.de
    Seite in 0.07270 Sek. geparst dazu benötigte PHP  MySQL Anfragen.

    Diese Webseite wurde mit PHPKIT Version 1.6.1 erstellt
    PHPKIT ist eine eingetragene Marke der Gersöne & Schott GbR - Copyright © 2002-2004