Folgen Sie uns auf Twitter  »  TRV bei Facebook  »  Besuche unseren YouTube-Channel  »  Werbung  »  Datenschutz  »  Impressum  »  
Start Reviews Forum News Partner
Passwort vergessen?
Artikel » Reviews » Spaß bis zum Ende: Mass Effect 3 im Test
  Seite: 1 2 3 4 5  

  Spaß bis zum Ende: Mass Effect 3 im Test
Spaß bis zum Ende: Mass Effect 3 im Test
21.03.2012 von Max Doll

Mit Mass Effect begann die Rollenspielschmiede Bioware 2008 ein Experiment, ein neues Genre mithin: Die dichte Welt, Erzählstruktur und Entscheidungsfülle eines Rollenspieles kombiniert mit Schießereien eines 3rd-Person-Shooters in einem packenden, sauber ausgearbeiteten Sci-Fi Universum setzten Massstäbe. Nicht nur das: Entscheidungen des Spielers hatten Konsequenzen nicht nur für das Spiel, sondern auch den Nachfolger. So sollte ein „eigenes“, spielergeprägtes Universum entstehen – maximiertes Identifikationspotential. Das teils Auswirkungen nicht absehbare Folgen hatten, war das Sahnehäubchen "on top". Nun folgt mit Teil 3 der Abschluss der ursprünglichen Trilogie um John Shepard und die außerirdischen Reaper. Kenner der Serie frohlocken, alle anderen sollten jedoch zunächst die ersten beiden Teile spielen, ansonsten entgeht ein Großteil des Mass-Effect Aromas.




Teil 3 also: Reaper greifen die Erde an, der intergalaktische Rat ist immer noch ein Haufen Schwachköpfe und die Galaxis im Infight. Zeit für Helden, Zeit, alle Entscheidungen (Savegame vorausgesetzt) aus den vorherigen Teilen aufzulösen, aber schließlich auch Zeit für ein furioses Finale - die Messlatte liegt hoch genug.


Danksagung

Wir danken EA Games für die schnelle und unkomplizierte Bereitstellung des Testsamples!









Inhalts-Navigation:





  Druckansicht
 

Seite: 1 2 3 4 5
Seitenanfang
nach oben

Kommentiere diesen Artikel...
kommentieren 0 Kommentar(e)
Diese Webseite wird klimaneutral gehostet. Copyright © 2009 - by Tech-Review.de
Seite in 0.07912 Sek. geparst dazu benötigte PHP  MySQL Anfragen.

Diese Webseite wurde mit PHPKIT Version 1.6.1 erstellt
PHPKIT ist eine eingetragene Marke der Gersöne & Schott GbR - Copyright © 2002-2004