TRV
RSS-Feeds
24.04.2009 - 21:30

RSS-Feeds werden immer bekannter und aus diesem Grund entschieden auch wir uns zu einem Feed.

RSS heißt Really Simple Syndication, dahinter verbirgt sich eine XML-Datei, die von so genannten RSS Readern, die diese Dateien in festgelegten Abständen herunterladen und dargestellt werden. Das funktioniert also ähnlich wie ein EMail-Programm, das die neuen Mails von einem Mailserver holt. Der Feed-Reader holt sie sich von den betreffenden Webseiten.

Für User von ständig aktualisierten Webseiten ergibt sich dadurch der Vorteil, dass Sie nicht immer die entsprechende Webseite besuchen müssen, um nachzuprüfen, ob eine neue Nachricht, neuer Forumbeitrag oder auch neue Artikel vorhanden sind oder nicht. Ein weiterer Vorteil besteht darin, dass ein RSS Reader viele verschiedene Quellen abfragen und sehr genau konfiguriert werden kann. So hat man Zugriff auf viele verschiedene Nachrichtenquellen. Dabei ist der Aktualisierungszeitraum selbst wählbar, man kann z.B. alle 10 Minuten oder einmal pro Tag/Woche abfragen lassen.

Wir bieten folgende Feeds, natürlich kostenlos, an:

=> Neue Artikel
=> Neue News


Url's zur Einbindung:

Einbinden können Sie diese Feeds mit dieser Anleitung (Beispiel Firefox):


  1. Besuchen Sie untere Seite www.tech-review.de

  2. Nun sehen Sie in der Adressleiste ein kleines Symbol


  3. Klicken Sie dort drauf und es erscheint ein kleines Fenster


  4. Wählen Sie Ihren gewünschten Feed aus

  5. Sie kommen nun zur Abonnoment-Seite wo Sie weitere Feed-Einstellungen treffen können



  6. Nachdem Klick auf "Abonnieren" können Sie z.B. in der Lesezeichen-Symbolleiste oder ganz normal in den Lesezeichen (Favoriten) einen Eintrag hinzufügen



  7. Nun können Sie dort drauf klicken und bekommen die aktuellen Inhalte als direkte Links angezeigt



Zitat:
Als Alternative kann man sich Programme wie KlipFolio installieren



mccracker


gedruckt am 01.11.2014 - 08:05
http://www.tech-review.de/include.php?path=content/content.php&contentid=8203